Ab die Post

Die erste Briefmarke der BRD

Heute vor 73 Jahren, am 7. September 1949 gab die noch junge Deutsche Bundespost (gegründet 1947) ihre erste Briefmarke heraus. Mit ihr sollte der Eröffnung des ersten Bundestages gedacht werden, sollte sich die Staatsgründung auch postalisch manifestieren. Das gewünschte symbolhafte Motiv des „allgemeinen Wiederaufbaus“ erschuf der Grafiker Max Bittrof.

Träger dieser und unzähliger, ihr folgender Briefmarken waren und sind Briefe, Karten, Briefumschläge. Sie gehören bei uns natürlich zur Basisausstattung. Denn sie übermitteln dem Adressanten: Du bist mir das Wert – in Versand und Gestaltung.

Die erste Briefmarke der Deutschen Bundespost.

Beim viaprinto-Briefpapier etwa, haben Sie die Wahl aus ein- oder beidseitigem Druck in schwarz-weiß oder bunt. Seit einiger Zeit machen wir aus Ihrem Briefpaper sogar ein interaktives Dokument, denn: viaprinto trennt für Sie! Gestalten Sie abtrennbare Bereiche Ihres Briefes mit neun verschiedenen Perforationsvarianten.



Ob mit oder ohne Fenster, selbstklebend dank Haftkleber, im Hoch-, Querformat oder quadratisch – das sind die viaprinto-Briefumschläge. Das Papier eignet sich perfekt zum Beschriften oder zur vollflächigen Gestaltung der Vorder- und Rückseite. In jedem Fall kommt ihr Inhalt geschützt beim Empfänger an.

Gänzlich offen und für fast jeden einsehbar sind Messages auf Postkarten. Mit einem handschriftlichen Gruß in digitalen Zeiten bleiben Sie Firmenpartnern und Kunden länger im Gedächtnis. Unter unseren Vorlagen befinden sich sogar Rückseitenlayouts für Ihre Karten. Unser Tipp: Nutzen Sie die Formenvielfalt und die Möglichkeiten der Veredelung bei Postkarten. Dann bekommt Ihre Nachricht eine ganz besonders hochwertige Note.

Übrigens: Anlecken und aufkleben – so funktioniert seit Jahren das Frankieren. Die Deutsche Bundespost experimentierte mehrfach, beispielsweise in den Jahren 1955 und 1956 sowie Anfang der 1980er Jahre mit einer Briefmarken-Gummierung mit Pfefferminzgeschmack, später wurde auch die Geschmacksrichtung Waldmeister erprobt.