ERKLÄRUNG ZU IHREM DATENSCHUTZ

viaprinto legt Wert auf den Schutz Ihre personenbezogenen Daten. Sie sollen wissen, wann viaprinto (ein Geschäftsbereich der CEWE Stiftung & Co. KGaA) welche Ihrer Daten erhebt und wie die Daten verwendet werden. Die von viaprinto getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen stellen sicher, dass bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von viaprinto als auch von denjenigen Unternehmen beachtet werden, die viaprinto zur Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen heranzieht.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir werden diese Datenschutzerklärung gelegentlich an aktuelle Gegebenheiten anpassen. Wenn wir Änderungen vornehmen, wird auch das Datum der letzten Aktualisierung am Anfang dieser Erklärung geändert. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung in regelmäßigen Abständen zu überprüfen. Damit bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand, was den Schutz Ihrer Daten durch viaprinto angeht.

Erteilung oder Verweigerung der Einwilligung

Bei Ihrer Registrierung und/oder vor Ihrer Bestellung werden Sie von viaprinto gefragt, ob Sie Ihre Einwilligung zu der nachstehend beschriebenen Datenerhebung und -verwendung erteilen. Sobald Sie dies tun, ist die beschriebene Verfahrensweise zulässig im Sinne des §4 Abs. 1 BDSG. Verweigern Sie Ihre Einwilligung, können Sie viaprinto.de leider nicht verwenden.

Widerruf der Einwilligung, Löschung der Daten, Auskunft

Wenn Sie eine Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit durch eine an viaprinto gerichtete Erklärung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie haben das Recht, eine Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten durch viaprinto auf eine entsprechende Erklärung hin zu erwirken, sofern dies mit gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vereinbar ist. Wenn Sie dies wünschen, können Sie auch die im Rahmen einer Bestellung hochgeladenen und gespeicherten Daten bzw. Dokumente jederzeit löschen. Hierzu müssen Sie in Ihrem Benutzerkonto lediglich den entsprechenden kreuzförmigen Button verwenden. Im Übrigen haben sie jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wenden Sie sich hierzu an den Kundendienst. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der Startseite.

Datenerhebung und -verwendung bei Angebotsanfrage

Sobald Sie eine Angebotsanfrage an viaprinto senden, fragt viaprinto nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Ihrer E-Mail-Adresse. Ob Sie diese Angaben machen möchten, unterliegt Ihrer freien Entscheidung. Entscheiden Sie sich für eine Anfrage, verwendet viaprinto die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten im unternehmenseigenen System in Deutschland. viaprinto nutzt die erhobenen Daten zur Angebotserstellung und -versendung sowie zur Kontaktaufnahme durch den viaprinto Vertrieb. Ein Kundenaccount wird nicht eingerichtet. Weiter werden die Daten zu Zwecken der Kundenbetreuung im Vertriebssystem „SalesForce“ gespeichert. Informationen zu „SalesForce“ erhalten Sie im Abschnitt „Datenerhebung und -verwendung bei Bestellung“.

Datenerhebung und -verwendung bei Bestellung

Sobald Sie eine Bestellung bei viaprinto abgeben, fragt viaprinto nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Ihrer E-Mail-Adresse. Ob Sie diese Angaben machen möchten, unterliegt Ihrer freien Entscheidung. Entscheiden Sie sich für eine Bestellung, verwendet viaprinto die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten im unternehmenseigenen System in Deutschland. viaprinto nutzt die erhobenen Daten zur Abwicklung des Vertrages, also zur Bearbeitung der Bestellung und zur Abrechnung. In diesem Rahmen kann sich viaprinto eines Erfüllungsgehilfen bedienen. Alle Erfüllungsgehilfen sind auf die Geheimhaltung und den Schutz Ihrer Daten verspflichtet. Eine Weitergabe erfolgt allerdings nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Weiterhin greift viaprinto auf die Onlineplattform SalesForce.com als Managementsystem für Kundenkontaktdaten (Name, Anschrift, Kontaktinformationen, Auftragsdaten – jedoch ohne Druckdaten) zu Zwecken der Kundenbetreuung zurück. Ihre Daten werden durch SalesForce.com in den Vereinigten Staaten gespeichert. SalesForce.com hält die US- und EU-Grundsätze des sicheren Hafens („Safe Harbor“) ein. Das bedeutet, dass SalesForce.com personenbezogene Daten betroffener Benutzer, die es in den Vereinigten Staaten erhält, in Übereinstimmung mit den Safe-Harbor-Bestimmungen schützt. Weitere Informationen über Safe Harbor finden Sie auf der Website des US-Handelsministeriums. SalesForce.com ist vom TÜV Süd bzgl. Datenschutz zertifiziert.

Zur Provisionierung seiner Werbepartner übermittelt viaprinto bei Abgabe einer Bestellung wenige Auftragsdaten (Kundennummer, Auftragsnummer, Nettogesamtpreis) an ausgewählte Werbepartner (siehe hierzu auch den Abschnitt „Erhebung und Verwendung von Nutzerdaten zu Werbezwecken“). Dies erfolgt unter Einbindung von Web Beacons bzw. Zählpixeln. In keinem Fall werden Daten zu Ihrer Identität übertragen.

Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nur, soweit viaprinto dazu gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung verpflichtet ist. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie auf viaprinto.de im Bereich „Meine Bestellungen“ einsehen.

Datenerhebung und –verwendung bei Bestellung des Newsletters

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, müssen Sie sich bei viaprinto mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse registrieren. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, diese Angaben zu machen. Sobald Sie die benötigten Angaben machen, werden Ihre Daten von viaprinto gespeichert und zum Zweck der regelmäßigen Versendung des Newsletters verwendet.

Die nachstehende Einwilligung haben Sie ggf. mit der Auswahl des Kästchens neben „Newsletter abonnieren“ beim Abschluss der Registrierung bzw. Bestellung erteilt: „Ich möchte regelmäßig interessante Angebote per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.“

Zur Versendung unserer Newsletter und sonstiger E-Mails, mit denen wir mit Ihnen in Kontakt treten, nutzen wir den zertifizierten E-Mail-Marketing-Dienstleister Inxmail GmbH aus Freiburg.

Einsatz von Cookies

Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass Sie von viaprinto darauf hingewiesen werden. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite auf dem Computer des Besuchers gespeichert werden. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten. Die meisten der von viaprinto verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verwendung zum Internet gespeichert werden.

Erhebung und Verwendung von Nutzerdaten zu Werbezwecken

viaprinto arbeitet mit Werbepartnern zusammen, um Ihnen auf Webseiten Dritter speziell auf Sie zugeschnittene Werbung von viaprinto zeigen zu können. Um Sie wiedererkennen zu können, verwenden die Werbepartner Cookies (siehe auch Abschnitt „Cookies“). viaprinto teilt den Werbepartnern mit, für welche Produkte Sie sich interessiert haben. Auf dieser Grundlage blenden die Werbepartner auf Sie zugeschnittene Werbung ein. Die Speicherung dieser Daten erfolgt unter einem Pseudonym. Eine Zusammenführung mit Ihren personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Werbepartner mit der Möglichkeit des Widerspruchs der Datensammlung.

Werbepartner Link zur Widerspruchsmöglichkeit
AdNexus http://www.appnexus.com/de/plattform-datenschutzrichtlinie#opt_out
Ad Spirit http://h2.adspirit.de/optout.php
Adconion http://adconion.com/privacy-policy
Adition http://de.adition.com/privacy/optout/
Adnologies http://ads.heias.com/x/opt_out.php
DoubleClick http://www.aboutads.info/
Emediate http://eas21.emediate.eu/optout.html
Exelate http://exelate.com/consumer-opt-out/
Google AdWords http://www.aboutads.info/
LifeStreet Media http://www.lifestreetmedia.com/optout/
MediaMath http://www.aboutads.info/
Pubmatic http://www.pubmatic.com/opt-out/
Quantcast https://www.quantcast.com/opt-out/
Redvertisment http://redvertisment.com/datenschutz/
Right Media http://ad.yieldmanager.com/opt-out
Rubicon http://www.rubiconproject.com/privacy/consumer-online-profile-and-opt-out/
ValueClick Mediaplex https://admin.fastclick.net/corp/optout/
Wired Minds http://www.wiredminds.de/produkt/datenschutz-gutachten/
YieldLab http://www.yieldlab.de/kontakt/privacy/

Neben der Möglichkeit des Widerspruchs bei jedem einzelnen Netzwerk, können Sie auch gleichzeitigen gegen die Datensammlung bei einer Großzahl von Werbenetzwerken unter http://www.aboutads.info/ widersprechen.

Erhebung und Verwendung anonymer Nutzerdaten

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie auch unter den allgemeinen Informationen zu Google Analytics und Datenschutz. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „_gat._anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Jeder Zugriff auf das Internetangebot von viaprinto wird in einer Protokolldatei gespeichert. Dort werden folgende Daten maximal 90 Tage vorgehalten:

› IP-Adresse des anfragenden Rechner
› Die Art der Anfrage
› Datum und Uhrzeit des Anfrage
› Der Browser des Anfragenden
› Das Betriebssystem des Anfragenden
› Die übertragene Datenmenge

Diese Daten werden von viaprinto nicht an Dritte weitergegeben, sondern werden, sobald sie technisch nicht mehr erforderlich sind, nur zu statistischen Zwecken ausgewertet, dabei anonymisiert und anschließend gelöscht. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt.