20
November
2012

Gelungener Auftakt für viaprinto als Druckpartner des Deutschen Eigenkapitalforums 2012.

Nach intensiver Vorbereitung, vielen Präsentationen und Gesprächen ist es auch schon wieder vorbei: Das Deutsche Eigenkapitalforum 2012, welches als Europas führende „Kontaktbörse“ für Unternehmen, Investoren und Analysten in Frankfurt am Main vom 12. bis 14. November stattfand. viaprinto, Online-Druckerei von CEWE, hatte erstmalig als Partner der Veranstaltung Aussteller und Präsentatoren mit Druckdienstleistungen unterstützt und bilanziert einen rundweg positiven Auftakt: Ein Großteil der Präsentatoren nutzte die flexiblen Angebote von viaprinto zur Erstellung ihrer Konferenzunterlagen. Die Produktion des diesjährigen Conference Magazines hatte ebenfalls viaprinto übernommen.

Aktualität und Qualität von Informationen sind auf Investor Relations Veranstaltungen immer wieder entscheidende Faktoren für die erfolgreiche „Vermittlung“ zwischen Unternehmen und Investoren. „Wie präsentiere ich mich mit nahezu tagesaktuellen Zahlen, Daten, Fakten in perfekten Handouts? Für diese Herausforderung konnte viaprinto als Drucklösung jetzt einen besonderen Mehrwertservice für Teilnehmer des Deutschen Eigenkapitalforums einbringen.“, erklärt Dr. Michael Fries, Vorstand der CEWE COLOR AG & Co. OHG. Investor Relations Manager konnten so ihre Präsentations-Unterlagen bis kurz vor Beginn ihres Vortrages fertigstellen, zu Vorzugskonditionen über Nacht drucken lassen und direkt am nächsten Morgen am Veranstaltungsort in Empfang nehmen. Die Freiheit bei der Bestimmung der Auflage (ohne Mindestbestellmengen) erhöhte die Flexibilität für die Präsentatoren zusätzlich.

Das Angebot wurde laut Veranstalter mit großem Interesse der Teilnehmer angenommen, sodass die viaprinto Overnight-Fertigung auch während der Veranstaltung noch auf Hochtouren lief. „Ich bin überrascht von der einfachen Handhabung im Bestellprozess und beeindruckt von der detaillierten Online-Vorschau, die mir schon im Vorfeld der Produktion Sicherheit über das Endprodukt vermitteln konnte“, sagt Ingo Middelmenne, Head of Investor Relations & Corporate Communications der Nemetschek AG, einem weltweit führenden Softwarehersteller für die Architektur-, Ingenieur- und Baubranche. Er hatte erstmalig zum Deutschen Eigenkapitalforum seine Unternehmenspräsentation als Spiralbindung A5 quer bei viaprinto bestellt. Nun ziehe er die Services der Online-Druckerei auch für zukünftige Anlässe rund um die Unternehmenskommunikation in Betracht.

Neben dem Angebot für Präsentatoren und Aussteller hatte viaprinto in diesem Jahr auch die Produktion des begleitenden Conference Magazines übernommen, welches neben Artikeln und Interviews auch die Profile der präsentierenden TOP 50 Unternehmen sowie Portraits aller Sponsoren und Partner enthält.

(Abbildung: Ingo Middelmenne, Head of Investor Relations & Corporate Communications, Nemetschek AG – Foto von viaprinto.)

26
September
2012

Ergebnisse der aktuellen viaprinto Kundenumfrage.

Wir bei viaprinto sind immer bestrebt uns stets für Sie zu verbessern. Regelmäßig analysieren wir Kundenbedürfnisse und richten unsere Entscheidungen daran aus.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die neuesten Ergebnisse der viaprinto-Umfrage aus August 2012 vorstellen und uns an dieser Stelle bei den mehr als 600 Teilnehmern für Ihre Unterstützung bedanken!

 

Ist die Möglichkeit der digitalen Veröffentlichung Ihrer Inhalte für Sie von Interesse und über welche Medien würden Sie dies bevorzugt tun?

Gedruckte Dokumente begeistern. Dennoch verbringen wir einen Großteil unserer Zeit online, lesen die neuesten Nachrichten via App, kommunizieren über Facebook, Twitter und Co. oder verfolgen bedeutende Ereignisse im Livestream über Smartphones. Umso spannender ist die Frage nach der digitalen Veröffentlichung von Druckprodukten.

Das Ergebnis zeigt deutlich, dass Kunden vorwiegend über eigene Websites und soziale Netzwerke kommunizieren. Knapp 2/3 aller Befragten würden einer Veröffentlichung mittels HTML Code in Form von Abbildung und Text auf der eigenen Homepage und in E-Mails favorisieren. Die Einbindung für den Druck vorgesehener Inhalte in sozialen Netzwerken wie z.B. Facobook, Twitter oder Google+ bewerten 42,5% der Teilnehmer als sehr wichtig / wichtig.

 

Zu welchem Zweck würden Sie Ihre Druckprodukte digital veröffentlichen?

Reichweite ist gefragt: Mit 80,6% ist das primäre Ziel einer digitalen Veröffentlichung die zusätzliche Online-Publikation neben dem reinen Printprodukt. So würden 50,9% der Befragten Ihre Dokumente für Kunden und Interessierte bestellbar machen, knapp ein Drittel zielt auf den Book on Demand-Ansatz ab.

 

Wie wichtig ist Ihnen die Möglichkeit der Individualisierung?

Die Individualisierung von Druckprodukten (z.B. personalisierte Ansprache) ist für knapp 2/3 aller Befragten von Bedeutung.

Die Umsetzung würden 36,2% in einer InDesign-Datei durchführen. 75,0% der Befragten genügt die Möglichkeit, Bereiche innerhalb der PDF-Datei zu individualisieren (Mehrfachnennungen möglich).

 

Wie wichtig ist Ihnen die Möglichkeit des Uploads von Doppelseiten?

Der Upload von Doppelseiten ist für die Mehrzahl aller Befragten von (großer) Bedeutung. 70,9% der Teilnehmer befürworten diese Art der Anlieferung für Ihre Inhalte. Dementgegen stehen 29,1% der Befragten, für die ein Upload von Doppelseiten weniger wichtig / unwichtig ist.

 

Ist der kostenfreie Datencheck bei viaprinto für Sie ausreichend?

Bereits während des Uploads prüft viaprinto Ihre Daten auf Drucktauglichkeit. Insbesondere Transparenzen, Schriften und Beschnitt werden im Rahmen des kostenlosen Datenchecks behandelt. Ein umfangreiches Color-Management rundet den Service ab.

Mit 94,1% ist der Großteil aller Befragten der Meinung, dass Ihre Daten damit für ein optimales Druckergebnis hinreichend geprüft sind.

Zudem können sich viaprinto Kunden selbst von der späteren Darstellung überzeugen: In der Vorschau-Funktion werden die Daten direkt auf Basis der zu produzierenden Inhalte visualisiert.

 

Würden Sie viaprinto Ihren Kollegen, Geschäftspartnern oder Freunden weiterempfehlen?

Unser Erfolg liegt in Ihrer Zufriedenheit. Umso erfreulicher, dass im Rahmen einer aktuellen Studie 98,8% der Befragten viaprinto uneingeschränkt weiterempfehlen können. Lediglich 1,2% der Erwartungen konnte viaprinto nicht erfüllen.

Damit belegen die aktuellen Ergebnisse auch, dass neue Services wie z.B. die Overnight-Auslieferung, die Einführung des Offset-Angebotes und die kontinuierliche Ausweitung des Produktangebotes den aktuellen Kundenanforderungen entspricht.

Wir freuen uns sehr darüber, das Ergebnis des Vorjahres (Weiterempfehlungsquote von 99,3%) in so eindrucksvoller Weise bestätigt zu wissen. Und dennoch werden wir uns nicht darauf ausruhen, sondern in gewohnter viaprinto Manier daran arbeiten, unsere Leistung für Sie weiter zu verbessern.

13
September
2012

Macwelt empfiehlt viaprinto.

Im Rahmen eines Anbietervergleichs für die Erstellung von Fotobüchern empfiehlt Macwelt viaprinto jetzt als bestes Angebot für preisbewusste Kunden. Das Magazin für die Mac-Community verglich 7 Online-Anbieter zum Thema: „Wie erstelle ich im Handumdrehen ein hochwertiges Fotobuch aus meinen (Urlaubs)-Fotos?“ Verschiedene Kriterien wie beispielsweise einfache Handhabung, Preis, Qualität und Lieferzeit sind der Bewertung von Macwelt zugrunde gelegt worden.

Den vollständigen Artikel (Macwelt Ausgabe 09/2012) können Sie hier lesen: http://www.macwelt.de/produkte/Urlaubsfotos-Fotobuchanbieter-im-Vergleich-6549988.html

Wie Sie Ihr iphoto-Buch mit viaprinto erstellen erfahren Sie hier.

(Abbildung: TM und © 2011 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten.)

24
August
2012

viaprinto lässt grüßen – jetzt mit Post- und Grußkarten.

Post- und Grußkarten gelten als beliebte Dauerbrenner bei den klassischen Print-Produkten. Immer wieder werden sie als kompakter Träger von Grüßen oder Informationen eingesetzt. Selbst führende Social Media Plattformen suchen Anknüpfungspunkte zu diesen Klassikern, um sie ihren „Digital Natives“ bereitzustellen. viaprinto, Online-Druckerei von CEWE, bietet Post- und Grußkarten ab sofort in verschiedenen Formaten, individuell einsetzbar und ohne Mindestbestellmengen.

Auch in der virtuellen Welt wird gedruckte Kommunikation gern eingesetzt. So testet Facebook beispielsweise derzeit ein Feature, mit welchem Facebook-User ihre Fotos mit ein paar Klicks in haptische Postkarten verwandeln und ihren Freunden postalisch zusenden können. (Quelle: www.t3n.de)

Postkarten sind immer wieder beliebte Vehikel, um kleine Botschaften oder Termin-Erinnerungen zu überbringen. Sie werden beispielsweise als kostengünstiges Medium für kompakte Produktinformationen oder Aktionshinweise eingesetzt. viaprinto liefert diese nun in Hoch- und Quer-Formaten für DIN A5, DIN A6, und DIN lang. Als Papier wird ein robuster 270 g/m2 Karton eingesetzt, welcher in der Weiterverarbeitung eine glänzende Kaschierung erhält. Wie die meisten Produkte bietet viaprinto Postkarten ohne Mindestbestellmengen bereits ab 1 Exemplar. Individuelle Postkarten, beispielsweise mit einem eigenen Foto-Motiv, können mit wenigen Klicks auf viaprinto.de erstellt und innerhalb von 36 Stunden geliefert werden.

Grußkarten kommen für verschiedenste Kommunikationsanlässe zum Einsatz; von der Einladung zum Firmenevent über den klassischen Weihnachtsgruß bis hin zu persönlichen Grüßen bei Jubiläen oder Geburtstagen. viaprinto bietet diese ab sofort in den Hoch – und Quer-Formaten DIN A5, DIN A6 und DIN lang. Bei den Papiersorten kann zwischen matten oder glänzenden Bilderdruck-Varianten für die Grammaturen 170 g/m2, 250 gm/2 oder 300g/m2 gewählt werden. Auch hier gilt ohne Mindestbestellmengen Flexibilität in der Lieferung. Für besonders eilige Anlässe können Grußkarten mit Overnight-Lieferung bestellt werden.

9
August
2012

UV-Lackierung, neue Grammaturen und Auflagen erweitern Angebot.

Unternehmen stehen mit ihren Kommunikationsunterlagen in ständiger Konkurrenz zu den Informationsmaterialien ihrer Mitbewerber. Umso wichtiger, dass bei Unterlagen neben der inhaltlichen auch gezielt eine „haptische Abgrenzung“ zum Wettbewerb eingesetzt werden kann. viaprinto erweitert für seine Kunden deshalb erneut die Auswahl- und Individualisierungsmöglichkeiten für viaprinto Produkte: Mit optionaler UV-Lackierung bei Broschüren sowie Grammaturerweiterungen und zusätzlichen Auflagenoptionen bei weiteren Produkten.

„Immer wieder gleichen wir unser Produktportfolio mit den Einsatzzwecken unserer Kunden ab“, erklärt Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von viaprinto. Die Erweiterung um gefragte Optionen sei dabei eine konsequente Antwort auf Kundenwünsche. viaprinto-Kunden können ab sofort bei zahlreichen Produkten zwischen neuen Optionen wählen, die das bestehende Angebot gezielt erweitern.

Visitenkarten, der Klassiker bei Kommunikationsmaterialien, gehören zur Pflichtausstattung bei Geschäftsreisen, Messen, dem Versand von Informationsmaterial oder auch in lockeren Gesprächen mit Kunden. Sie werden daher häufig in hohen Stückzahlen angefordert und können nun bei viaprinto in einer Auflage von 50 bis zu 2500 Exemplaren geordert werden.

Umfangreiche Änderungen gab es zudem bei Broschüren und Flyern: Wichtiges präzise und knapp verpacken – das ist Aufgabe des Flyers. Das extrem vielseitige Produkt erhält bei viaprinto neue Grammaturen. Für Flyer plano und Flyer-1-Bruch stehen ab sofort Papiere mit 90 g/m² (matt), 100 g/m² (glänzend) und 300 g/m² (matt und glänzend) für alle Formate zusätzlich zur Auswahl. Bei dem Flyer-2-Bruch löst das 90 g/m² die 10 Gramm schwerere Variante für den matten Druck ab.

Und auch für Broschüren werden die Auswahlmöglichkeiten erweitert: Hier bietet viaprinto nun auch Papier mit 135 g/mĀ für Umschlag und Inhalt an. Für Broschüren, bei denen die Versandart Economy gewählt wurde, kann zudem eine Druckveredelung ausgewählt werden: Die Broschüren-Umschläge erhalten hierbei eine UV-Lackierung, welche für eine sehr widerstandsfähige Oberfläche verbunden mit einem brillanten Glanz sorgt.

13
Juli
2012

viaprinto bietet jetzt individuelle Kalender.

Personalisierte Wandkalender und Jahresplaner eignen sich als individuelles Geschenk für Mitarbeiter und Kunden. Sie sind ein schöner und zugleich praktischer Anblick für das eigene Zuhause oder im Büro. viaprinto, Online-Druckerei von CEWE, hat sein umfangreiches Angebot nun um diese beiden Produkte ergänzt. Ab sofort können die übersichtlichen Drucksachen in verschiedenen Formaten bestellt werden. Mit leicht zu handhabenden Vorlagen können auch Druck-Neulinge eigene Kalender und Jahresplaner mit ihren Bildern gestalten.

„Mit der Erweiterung unserer Angebote um Kalender erhalten unsere Kunden praktische, individuelle Begleiter durch das ganze Jahr“, sagt Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von viaprinto. Ob für Jahresplaner oder Wandkalender, es gilt: Eine Mindestbestellmenge wird nicht verlangt. Gerade bei Produkten, die nur einmal im Jahr bestellt werden, ein hoher Mehrwert.

Bei den Wandkalendern können viaprinto-Kunden zwischen DIN A4 und A3 jeweils hoch oder quer als Formate auswählen. Für einen hochwertigen Bilderdruck stehen 170 Gramm oder 250 Gramm Papier in matt und glänzend zur Verfügung. Die einfache Benutzeroberfläche der Online-Druckerei bietet den Kunden eine Vorauswahl verschiedenster Kalendervorlagen, die mit Bildern gefüllt werden können. Damit können einfach und schnell hochwertige Ergebnisse erzielt werden. Die Vorschau von viaprinto zeigt bereits vor dem Druck zuverlässig, wie der Kalender nach dem Druck aussehen wird. Zur weiteren Individualisierung kann bei der Twin Loop Wired-O-Spiralbindung sowie bei der Kalenderaufhängung zwischen Weiß, Schwarz und Silber gewählt werden.

Zudem können bei der Online-Druckerei Jahresplaner beispielsweise in den Formaten DIN A1, A2 und A3 sowie DIN B1 und B2 jeweils im Querformat bestellt werden. Zur Auswahl stehen dabei 120 oder 135 Gramm Plakatpapier für einen Farbdruck in hoher Qualität. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Unternehmen ein einziges Exemplar oder 5000 Stück zum Beispiel für Mitarbeiter oder Kunden ordert – viaprinto verzichtet wie bei zahlreichen anderen Druckprodukten auf eine Mindestbestellmenge.

27
Juni
2012

viaprinto mit CUP–Customer Prize ausgezeichnet.

Gleich zwei Mal geehrt: viaprinto, die Online-Druckerei von CEWE, gewinnt zwei CUP-Customer Prizes. Sowohl für „besonders guten Service“ als auch für „hervorragende Usability“ wurde der Dienstleister aus Münster geehrt. Der Preis, verliehen durch die Jury des Branchendienstes druckdeal.de, fügt sich ein in die lange Reihe von Auszeichnungen der erfolgreichen Online-Druckerei.

Zu der Ehrung durch die Redaktion, welche zur German Publishing Group gehört, sagte Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von viaprinto: „Es freut uns sehr, dass der Einsatz und die Energie, die wir investieren, gewürdigt werden.“ Die Rückmeldung der Kunden sei schon immer positiv gewesen. Der Service und die Benutzerfreundlichkeit stünden bei der Entwicklung von viaprinto seit jeher im Vordergrund. „Der Preis ist somit auch eine Bestätigung dafür, dass viaprinto sich erfolgreich am Markt der Online-Druckereien etabliert hat und heute zu den besten Anbietern gehört“, ergänzt Fries.

Die flexiblen Bestellmöglichkeiten ohne Mindestauflage ab einem Exemplar für viele Formate überzeugten die Jury. In der offiziellen Mitteilung heißt es: „Die diron GmbH & Co. KG hat mit viaprinto den Nagel auf den Kopf getroffen.“ Printbuyer wollten schnell und unkompliziert bestellen und drucken lassen, dies ermögliche das Portal des mittelständischen Unternehmens mit seiner „intuitiven Menüführung“ und zwar in „überzeugender Qualität.“

Die Fachjury, welche sich durch diverse Testbestellungen von den Diensten der Online-Druckerei überzeugen lies, probierte auch den neuen Messenotdienst aus. Das bedeutet, viaprinto liefert Drucksachen bei einer Bestellung bis 18 Uhr bereits am nächsten Morgen bis 10.30 Uhr an den Messestand des Kunden. Der Notdienst wurde auf der Hannover Messe 2012 erfolgreich gestartet und bereits von vielen Ausstellern genutzt.

22
Juni
2012

Erfolgreicher Start für Messenotdienst

Ein Messeauftritt sollte sorgfältig geplant und vorbereitet sein. Doch auch bei der besten Planung kann es passieren, dass Vertriebs- und Marketingunterlagen nicht rechtzeitig produziert werden oder bereits während der Messe dank der großen Resonanz am Stand vergriffen sind. viaprinto hat seinen oft nachgefragten Overnight-Lieferservice für diese Notfälle angepasst: Bestellungen bis 18 Uhr werden am darauf folgenden Morgen bis 10.30 Uhr ausgeliefert – direkt an den Messestand. Erfolgreiche Premiere feierte der Notdienst bei der Industrieleitmesse in Hannover.

Die think [E] energy GmbH, ein Start-up aus Essen, musste ohne die geplante Imagebroschüre zur Hannover Messe fahren. Die vierseitige Unternehmenspräsentation des Anbieters von Infrarotheizsystemen konnte nicht mehr rechtzeitig über eine örtliche Druckerei produziert werden. „Wir hätten die Broschüren nicht mehr passend zum Messebeginn erhalten“, berichtet Cornelia Thies, Geschäftsführerin von think [E] energy. Der Druck-Notdienst von viaprinto, der seine Premiere bei der Hannover Messe feierte, kam da gerade recht: Am zweiten Messetag besuchte Cornelia Thies das Portal www.viaprinto.de. Sie wählte A5 als gewünschtes Format und legte fest, dass die vier Seiten farbig auf 135 g /m² matt produziert werden sollen. Als Versandart wurde der Overnight-Service festgelegt.

500 druckfrische Exemplare der aktuellen Imagebroschüre konnte Vertriebsleiter Wolfgang Tauchmann bereits am folgenden Morgen am Stand der think [E] energy GmbH auf der Hannover Messe in Empfang nehmen. „Es hätte nicht besser laufen können“, sind sich Vertrieb und Geschäftsführung einig. Patric Olschewski, Key Account Manager bei viaprinto, war bei der Hannover Messe als Ansprechpartner vor Ort. „Der von uns eingerichtete Druck-Notdienst ist von den Kunden sehr gut angenommen worden. Die Premiere bei der diesjährigen Hannover Messe ist gelungen; alle Kunden haben ihre Unterlagen am nächsten Morgen bis 10.30 Uhr an ihrem Messestand erhalten“, weiß er zu berichten. Nach dem erfolgreichen Start wird viaprinto den Druck-Notdienst auch auf weiteren Messen für verschiedene Branchen in diesem Jahr anbieten.

12
Juni
2012

Geschäftsbericht für Deutsche EuroShop.

Der Shoppingcenter-Investor Deutsche EuroShop nutzt in der Kapitalmarktkommunikation die Services und Produkte von viaprinto. Bei der Produktion der englischen Geschäftsberichte und der Analystenpräsentationen profitiert das Unternehmen besonders von den bedarfsgenauen Bestellmöglichkeiten, denn viaprinto verzichtet auf Mindestauflagen.

Jedes Jahr stand Patrick Kiss vor dem gleichen Problem: In seiner Funktion als Head of Investor Relations und PR ist er unter anderem für die Erstellung und den Druck des Geschäftsberichtes zuständig. „Für die Mindestbestellmenge von 500 Exemplaren des englischen Geschäftsberichts mussten wir im Offsetdruck genauso viel bezahlen wie für die 10.000er Auflage der deutschen Version“, erinnert sich Kiss.

Angesichts dieses Missverhältnisses machte sich der in der Szene bekannte IR-Manager auf die Suche nach Alternativen – und wurde bei viaprinto fündig. „Wir ermöglichen unseren Kunden eine exakt bedarfsgerechte Order“, erklärt Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von viaprinto. Die Deutsche EuroShop bestellt die englischen Geschäftsberichte jetzt als Softcover-Bindung on Demand. „Wir sind sehr angetan von der gleichbleibend hohen Qualität der Produkte“, sagt Kiss, der nun Kosten und Aufwand spart.

Aufgrund der positiven Erfahrungen hat das Unternehmen die Nutzung in der Investor-Relations-Abteilung ausgeweitet: Inzwischen lässt Kiss auch Analystenpräsentationen von viaprinto produzieren. „Neben der Qualität haben wir uns hier besonders von der Schnelligkeit begeistern lassen“, sagt er. Kiss will die Nutzung von viaprinto in der Zukunft sogar ausbauen: „Wir arbeiten an Lösungen für Fact Books, die wir vielleicht als Softcover oder Broschüre erstellen lassen wollen.“

12
Juni
2012

VBA Events setzt auf viaprinto.

Wenn es um Veranstaltungen für Auftraggeber mit besonders hohen Qualitätsansprüchen geht, setzt die VBA Events GmbH seit neuestem auf die Services von viaprinto. So hat die Eventagentur mit Sitz in München jüngst für die Teilnehmer einer Tagung des bayerischen Staatsministeriums binnen zwölf Stunden einen Ringordner inklusive Registereinlagen individuell bedrucken und anliefern lassen. Für einen anderen Kunden wurden hochwertige Fotobücher erstellt, welche den 400 Teilnehmern noch am Tag der Abreise ausgehändigt wurden.

Vor der Zusammenarbeit mit viaprinto hatte die seit 20 Jahren am Markt befindliche Eventagentur diverse Wettbewerber getestet und verglichen. „Überzeugt haben uns vor allem die hohe Druckqualität sowie die extrem kurze Lieferzeit von viaprinto. Hierdurch können wir unseren Kunden einen entscheidenden Mehrwert bieten“, sagt Norbert Karl Amthor, Gründer und Geschäftsführer der VBA Events GmbH.

Spezialisiert hat sich VBA Events auf die Konzeption und Durchführung von Informationsveranstaltungen wie Messen, Roadshows und Firmenfeiern. Die Auswahl des Druckdienstleisters war für Amthor ein entscheidender Schritt zur Stärkung seiner Marktposition: „Online-Druckereien gibt es wie Sand am Meer. Aber einen zuverlässigen Partner zu finden, der auch in zeitkritischen Situationen hochwertige Druckprodukte liefern kann, ist etwas Besonderes.“

„Immer mehr Unternehmen erwarten einen zügigen ’Next Day-Service’, um einen reibungslosen Ablauf der Prozesse zu gewährleisten. Langwierige oder gar verspätete Zustellungen können hier zu einem echten Problem werden“, sagt Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von viaprinto. Karl Amthor kann die zentrale Bedeutung der schnellen Produktion und Lieferung für seine Unternehmung nur bestätigen: „Wir müssen unsere Kunden immer wieder überraschen. Deshalb sind wir stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten. Und viaprinto hat uns mit seinem Leistungsportfolio eine Vielzahl attraktiver Optionen eröffnet.“

30
April
2012

Erstellung eines Gesamtumschlages mit InDesign®

Machen Sie sich das hochwertige und durchgängige Design von Umschlagsseiten zunutze und gestalten Sie Ihre Broschüren, Hardcover und Softcover mit einem Gesamtumschlag. So können Motive, Bilder und sonstige Gestaltungselemente ungebrochen von der Front über den Buchrücken zur Rückseite übergehen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenigen Klicks die passende Umschlagsdatei für Ihr Hardcover mit InDesign® erstellen:

1. Die exakten Maße für Ihren Gesamtumschlag

Wählen Sie das Produkt Hardcover und klicken Sie unterhalb des Kalkulators auf „Maße angeben“.
Aus Ihrer Konfiguration heraus berechnet, werden Ihnen links nun die genauen Umschlagsmaße angezeigt. In unserem Beispiel handelt es sich um ein Hardcover im Format DINA4 hoch mit 170 g/m2 Bilderdruck matt und 28 Seiten im Innenteil.

gesamtumschlag2

Für Ihre Umschlagsdatei besonders wichtig sind die Netto- und Bruttoformatwerte sowie die Buchrückenstärke. Das Bruttoformat bezeichnet den Umschlag inklusive Einschlag. Die Nettowerte enthalten die Maße des Umschlags im Endformat, d.h. den tatsächlich bei der Draufsicht sichtbaren Teil.

Die Bruttoformate verwenden Sie bitte in Programmen, die mit Anschnitten arbeiten können. Dies ist z.B. InDesign®. Bei allen anderen Programmen arbeiten Sie bitte mit dem Nettoformat.

2. Umschlag erstellen in InDesign®

Um in InDesign® einen Umschlag für Ihr Hardcover zu erstellen, legen Sie bitten ein neues Dokument mit benutzerdefiniertem Seitenformat. Verwenden Sie hier bitte die Werte für das Nettoformat. Unter Anschnitt- und Infobereich geben Sie die Werte für die Beschnittzugaben ein: je 10 mm für Oben und Unten sowie 15 mm Innen und Außen.

gesamtumschlag_indesign

Legen Sie jetzt zwei Hilfslinien an, die den Buchrücken symbolisieren und beachten Sie als Abstand die Angaben zu dessen Stärke.

Gestallten Sie links die Rückseite, in der Mitte den Buchrücken und rechts die Vorderseite Ihres Dokumentes. Achten Sie bitte darauf, randabfallende Elemente auf das Bruttoformat zu positionieren.

Exportieren Sie Ihre Datei als PDF und laden Sie die Daten in viaprinto hoch. Das Dokument wird automatisch als Gesamtumschlag verwendet.

Gesamtumschlag_Assistent

Ergänzen Sie nun noch die Inhaltsseiten und fertig ist das perfekte Hardcover!
Die einzigartige viaprinto-Vorschau im Vollbildmodus zeigt Ihnen Ihr Endprodukt.

18
April
2012
Leistungsspektrum erweitert:

viaprinto setzt Entwicklung des Produktportfolios fort.

Bei Kommunikationsunterlagen kommt es nicht nur auf die inneren Werte an – auch ein hervorstechendes Format kann wichtig für einen hohen Wiedererkennungswert sein. So hat viaprinto entsprechend der Kundenwünsche quadratische Broschüren ins Sortiment aufgenommen.

Der Mindestumfang für Softcover, häufig eingesetzt für Produktinformationen und zur Unternehmenspräsentation, wurde auf 28 Seiten reduziert. Für noch wertigere Präsentationen mit individuell gestalteten Ordnern wurde die Papierstärke auf die Optionen 90 g/m² sowie 135 g/m² verändert.

Quadratische Broschüren können im Format 210×210 mm ab vier Seiten bestellt werden. Dabei ist sowohl eine Klammer- als auch Ringösenheftung möglich. Bei der Auflagestärke der quadratischen Broschüren ist der Kunde, wie bei den meisten viaprinto-Produkten, nicht eingeschränkt: Ein einzelnes Exemplar kann ebenso geordert werden wie 20.000 Stück.

Hardcover, häufig eingesetzt für Festschriften, Notizbücher und Dokumentationen, werden von viaprinto mit einer stabilen PUR-Klebebindung versehen. Der 2mm-starke Einband wird mit einer hochglänzenden Laminierung veredelt und kratzfest versiegelt. Für das Vor- und Nachsatzpapier, welches das Hardcover mit dem Buchblock verbindet und bisher cremefarben war, wird ab sofort weißes Papier eingesetzt. Zudem erfolgt die Auslieferung sämtlicher Hardcover-Produkte nun ohne einen aufgedruckten Barcode, sodass der gesamte Umschlag frei gestaltet werden kann.

Für fast jeden Anlass sind Softcover-Bücher geeignet. Angeboten in den Formaten DinA4, DinA5, als Taschenbuch sowie auch im quadratischen Format, bieten sie Spielraum für Inhalt und Gestaltung. viaprinto hat nun die Mindestseitenzahl auf 28 Seiten reduziert, sodass bereits Unterlagen mit geringem Umfang professionell auf 150 g/m², 90 g/m² oder 170 g/m² Papier produziert werden können. Auch das Sortiment der Ordner hat Änderungen bei den Grammaturen erfahren: Schmale sowie breite Ordner können nun mit Papiersorten in den Stärken 90g/m² und 135g/m²  bestückt werden.

13
April
2012

Loseblattsammlungen und Briefpapier halten Einzug in das viaprinto-Portfolio

Erweiterung des Produktportfolios: viaprinto bietet ab sofort auch die Produkte Briefpapier und Loseblattsammlung an. Um für weitere Einsatzbereiche die richtigen Lösungen anbieten zu können, wurde das Angebot gezielt ergänzt. Loseblattsammlungen ab vier Seiten und ohne Mindestauflage eignen sich für flexible und professionelle Ordner oder Mappen. Ist eine Seite nicht mehr aktuell, kann sie problemlos ausgetauscht werden. Briefpapier bietet viaprinto ab einer Auflage von 1000 Exemplaren im Economy-Versand an.

Einzelne Blätter austauschen oder bestehende Sammlungen ergänzen, dafür sind Loseblattsammlungen ideal. Das muss jedoch günstig und schnell geschehen, damit immer wieder zu ergänzende Blattsammlungen nicht zu Kostenfallen werden. „Wer hier von den Kunden verlangt dutzende oder gar hunderte Exemplare abzunehmen, der hat den Sinn des Produkts einfach nicht verstanden“, meint Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von viaprinto.

Das auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte Angebot sieht bei viaprinto so aus: Die Loseblattsammlung wird ein- oder zweiseitig bedruckt auf 90 g/m² Naturpapier, im 135 g/m² Bilderdruck glänzend oder 150 g/m² Bilderdruck matt angeboten. Die Blätter können nach Wunsch ohne, mit zwei- oder auch vierfacher Lochung bestellt werden. Die Lieferung ist mit dem Overnight-Service bis zum nächsten Morgen möglich.

Briefpapier kommt an verschiedenen Kontaktpunkten eines Unternehmens meist in großen Mengen zum Einsatz. Somit bietet viaprinto Briefpapier auf 90 g/m² Offset oder 80 g/m² Recyclingpapier ab 1000 Exemplaren an.

3
April
2012

viaprinto bietet Druck-Notdienst für Aussteller.

viaprinto bietet jetzt erstmalig einen Druck-Notdienst speziell für die Aussteller auf der Hannover Messe an: Am 23. April öffnen die Tore der Messe und mehr als 6.500 Unternehmen aus 65 Ländern werden ihre technologischen Innovationen präsentieren. Trotz sorgfältiger Planung wird es jedoch auch in diesem Jahr wieder Unternehmen geben, denen am Stand ihre Print-Produkte ausgehen. viaprinto löst dieses Problem.

Wer bis 18.00 Uhr bestellt, erhält die Lieferung bereits am darauf folgenden Morgen – direkt an den jeweiligen Messestand auf der Hannover Messe. Eine Mindestbestellmenge ist grundsätzlich nicht erforderlich. „Es ist für Aussteller äußerst ärgerlich, wenn auf der Messe die Vertriebsunterlagen ausgehen. Aus diesem Grund haben wir den Messe-Notdienst ins Leben gerufen“, sagt Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von viaprinto. Über den Service seien die ausstellenden Firmen in der Lage, die benötigten Druckprodukte schnell und unkompliziert zu bestellen und bis zum Messestand liefern zu lassen. Verfügbar ist der Notdienst während der gesamten Dauer der Hannover Messe (23. bis 27. April 2012) für Broschüren, Flyer, Spiralbindungen und Ordner. Eine Mindestbestellmenge besteht nicht.

Aussteller können ihre Druckdaten direkt selbst bei viaprinto hoch laden (www.viaprinto.de) und ihre Printprodukte mit wenigen Mausklicks selbst erstellen. Von der Druckvorbereitung über die detaillierte Online-Vorschau der konfigurierten Produkte bis hin zur Logistik erscheinen alle Produktionsschritte übersichtlich auf dem Bildschirm. Neben PDFs lassen sich hier auch Dateien aus den Office-Formaten Word- oder PowerPoint hochladen.

Hannover sieht Fries als Pilotprojekt mit Potential: „Angesichts unserer Leistungsfähigkeit in Produktion und Logistik werden wir den Druck-Notdienst dieses Jahr sicherlich noch auf der einen oder anderen Messe sehen.“

28
März
2012

viaprinto erweitert Angebot um Offsetdruck.

Offset- und Digitaldruck, beide haben ihre Vorzüge: Digitaldruck ermöglicht den professionellen Druck ab Auflage 1, Offset hingegen besticht durch niedrige Stückkosten bei hoher Auflage. Neben dem etablierten Angebot des gewerblichen Digitaldrucks bietet viaprinto nun Broschüren, Flyer, Plakate und Briepapier ebenfalls im Offsetdruck an.

„Die Offsetproduktion bieten wir für unsere auflagenstärksten Produkte an. Sie ermöglicht es, Printprodukte in hohen Stückzahlen und in erstklassiger Qualität günstig anzubieten, diese Vorteile möchten wir an unsere Kunden weitergeben“, so Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von viaprinto, zur Erweiterung des Angebots.

Bisher war viaprinto vor allem als Spezialist für Angebote ohne Mindestbestellmengen in kleinen Auflagen bei Produkten wie Broschüren, Flyer, Softcover, Hardcover, Spiralbindungen, Visitenkarten, Plakate und Ordner bekannt. Ergänzend dazu bietet die Online-Druckerei die Erstellung von Produkten mit hohen Auflagen nun auch im Offsetdruck an. Die Festlegung der Druckparameter und die Bestellung erfolgen wie gewohnt komfortabel über den intuitiven Web-Kalkulator.

Entsprechend der gewünschten Auflagehöhe stellt viaprinto dabei automatisch die verfügbaren Lieferoptionen zur Auswahl: So können Flyer ab 1.000 Stück, Broschüren ab einer Auflage von 500, Briefpapier ab 1.000 Stück und Plakate ab 100 Exemplaren mit der neuen Lieferoption „Economy“ im Offsetdruck beauftragt werden. Für Auflagenhöhen, welche sowohl im Digitaldruck wie auch im Offset geliefert werden können, kann der Kunde sich einfach zwischen der schnelleren Herstellung im Digitaldruck oder der etwas günstigeren Fertigung im Offsetdruck entscheiden.

 

7
Februar
2012

Münchner Sicherheitskonferenz setzt auf viaprinto.

Wenn Staatsoberhäupter zusammentreffen, wird nichts dem Zufall überlassen. Das gilt insbesondere für die Münchner Sicherheitskonferenz: Zehn Regierungschefs und über 40 Außen- und Verteidigungsminister diskutierten vom 3. bis 5. Februar im Hotel Bayerischer Hof eine Vielzahl sicherheitspolitischer Themen. Der Organisator, die Stiftung Münchner Sicherheitskonferenz GmbH, beauftragte viaprinto mit der Produktion aller Einzeldokumente. Alle Unterlagen mussten von besonderer Güte sein und in ausreichender Stückzahl zur Verfügung stehen.

Der Online-Druckservice lieferte die erforderlichen Medienpakete sowie 1.500 spiralgebundene Dokumente. „Der Auftrag hat uns selbst ein wenig überrascht, da wir einen solch exklusiven Personenkreis bislang nicht aktiv als Zielgruppe mit unseren Leistungen adressiert haben. Umso mehr freut es uns, dass wir die hohen Anforderungen hinsichtlich Qualität und Zuverlässigkeit bedienen können“, sagt Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von viaprinto.

Die Tagungsunterlagen für die Staats- und Regierungschefs wurden einige Tage vor der Konferenz bestellt. Neben Qualität und Zuverlässigkeit garantiert viaprinto seinen Kunden auch eine hohe Datensicherheit. „Wenn wir Tagungsunterlagen für die weltweit bedeutendste Sicherheitskonferenz produzieren, müssen die einzelnen Prozesse einfach sicher sein. Vertrauen ist gerade in heutigen Zeiten eines der wichtigsten Handelsgüter“, sagt Fries. Aus Gründen der Sicherheit sind daher alle Produktionshallen zugangsgesichert und mit integrierten Versandplätzen versehen. Eine sichere Übertragung der Daten wird derweil durch digitale Zertifikate (SSL) gewährleistet. Zum Sicherheitsstandard gehören zudem eine zertifizierte Datenspeicherung (TÜV Level 3), ein zertifizierter Bestellvorgang (Trusted Shops) sowie Löschroutinen für die Daten abgeschlossener Aufträge.

25
Januar
2012

viaprinto und reflact auf der LEARNTEC 2012.

viaprinto macht Lernen zum haptischen Erlebnis: Auf der Bildungsmesse LEARNTEC präsentiert der Online-Druckdienstleister unter dem Motto „Multisensorisches Lernen“ Beispiele, wie E-Learning durch hochwertige Print-Produkte ergänzt werden kann. In Karlsruhe ist viaprinto zusammen mit dem Kooperationspartner und Lernmanagement-Spezialisten reflact auf Stand C20 vertreten. Interessierte Messebesucher können sich hier einen individuell erstellten Messeguide abholen.

Die Ansprüche an Trainer, Ausbilder, Coaches und weitere Dienstleister aus der Bildungsbranche steigen. Das betrifft nicht nur die didaktische Aufbereitung der Lerninhalte, sondern auch ihre Darreichungsform. Daher sind die Produkte und Services von viaprinto besonders für Unternehmen aus dem Trainings-, Aus- und Fortbildungsbereich interessant: Der Online-Druckservice bietet für den gesamten Lernprozess in jeder Phase, in der ein haptisches Lernprodukt sinnvoll ist, das passende, hochwertige Druckerzeugnis – ohne Mindestauflage.

Wie die Einsatzmöglichkeiten konkret aussehen können, zeigt viaprinto mit dem Kooperationspartner reflact unter dem Motto „Multisensorisches Lernen – Lernen mit allen Sinnen“ auf Stand C20 der LEARNTEC, die vom 31. Januar bis zum 02. Februar in Karlsruhe stattfindet. viaprinto präsentiert dort neben umfangreichen Servicedienstleistungen wie der Overnight-Lieferoption die gesamte Bandbreite der Produkte: Ob Übungsunterlagen, Teilnehmerhefte oder individuelle Handouts – viaprinto liefert mit Broschüren, Flyern, Spiralbindungen, Büchern, Visitenkarten, Plakaten oder ganzen Ordnern das gesamte Spektrum sinnvoller Print-Produkte.

Darüber hinaus halten die Kooperationspartner ein ganz besonderes Geschenk für die Besucher bereit: Wer sich vorab auf www.learntec.de einen individuellen Messeguide zusammenstellt, kann sich diesen als DIN A5 Spiralbindung kostenlos an Stand C20 abholen.

2
Januar
2012

Drucken Sie Ihr iPhoto-Buch mit viaprinto!

Mit iPhoto bietet Apple allen Mac Usern ein intelligentes Werkzeug zur Erstellung von Fotobüchern. Und das Beste daran: Sie können Ihr gestaltetes Fotobuch als PDF exportieren und im Anschluss ganz einfach als Hardcover in gewohnter viaprinto-Qualität bestellen. Wie das geht? Wir zeigen es Ihnen:
Erstellen Sie mit iPhoto Ihr individuelles Fotobuch als „Taschenbuch“ im Format „L“.

Standardmäßig wird mit iPhoto ein Apple-Logo auf die letzte Inhaltsseite gesetzt. Wenn Sie Ihr Fotobuch ohne Logo wünschen, deaktivieren Sie im Menü Darstellung > Projekteinstellung die Option “Apple-Logo am Ende des Buches einfügen”.

Stellen Sie Ihre schönsten Momente individuell zusammen und speichern Sie Ihre Daten als PDF. Dazu wählen Sie unter Ablage > Drucken > Papierformat > Papierformat anpassen. Bestimmen Sie die Werte für Breite und Höhe mit 20,5 bzw. 27,0 und belassen Sie die Angaben für den nicht druckbaren Bereich „Benutzerdefiniert“ auf null.

Durch Klick auf PDF > Sichern speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner. Damit haben Sie Ihr Fotobuch erfolgreich aus iPhoto exportiert.

Auf viaprinto.de können Sie die Daten jetzt einfach online hochladen. Wählen Sie als Produkt ein Hardcover A4 quer und bestimmen Sie weitere Parameter wie Papier und Farbigkeit. Die einzigartige viaprinto-Vorschau zeigt Ihnen schon vor Produktionsbeginn das fertige Endprodukt.

Falls das Dokument zu groß für einen Upload erscheint, haben Sie die Möglichkeit eine eigene PDF-Ausgabe für MacOS zu erstellen. Eine Beschreibung dazu finden sie hier.

(Abbildungen: TM und © 2011 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten.)