Beiträge

14
Juni
2019
NEU: Streifenkalender

Eindruck mit Köpfchen!

Ein klassischer Begleiter durchs Jahr, der Monat für Monat Ordnung in Ihre Terminplanung bringt. Mit einer Länge von 61 Zentimetern und einer Breite von knappen 12 Zentimetern macht der Streifenkalender an jeder Wand eine gute Figur. 

Bleibt hängen!

Der bedruckbare Kalenderkopf besteht aus robustem Postkartenpapier (400 g/m²) und bleibt das ganze Jahr über präsent im Blick des Betrachters.
Ausreichend Platz bietet er für Ihr Logo, Ihre Botschaft oder Ihre Kontaktdaten, die Ihre Kunden und Geschäftspartner so immer vor Augen haben.

Um Ihnen die Gestaltung des Streifenkalenders zu vereinfachen, bieten wir Ihnen in unserem Hilfecenter Vorlagen zum kostenlosen Download an.

30
Oktober
2018
Digitaldruck

Advent für Kurzentschlossene

Sie nähert sich auf leisen Pfoten: die Adventszeit. In den Supermärkten stehen die ersten Lebkuchen, Marzipankartoffeln und Dominosteine in den Regalen, die Abende werden länger, die ersten Städte beginnen damit ihre Weihnachtsbeleuchtung anzubringen.

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN

Nutzen Sie die Gelegenheit Ihren Kunden und Geschäftspartnern ein besonderes Geschenk zur besinnlichen Zeit zu machen: einen individuell gestalteten Adventskalender FERRERO.


Jeden Tag im Dezember können sie ein Türchen öffnen und sich über ein süßes Präsent freuen – entweder Ferrero Küsschen, Ferrero Rocher oder eine Raffaello-Kugel.
Kurzentschlossene bestellen den eleganten Adventskalender mit matter Folienkaschierung noch bis zum 26.11.2018* – in einer Auflage zwischen 1 und 500 Exemplaren.

UND EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR

Wer schon weiterplanen möchte, wünscht seinen Kunden direkt ein Frohes Neues Jahr mit den Wandkalendern von viaprinto. Geben Sie jedem Monat Ihren individuellen Anstrich, entscheiden Sie sich für Fotografien Ihres Unternehmens oder Ihrer Referenzprojekte, bauen Sie grafische Details ein oder stellen Sie einzelne Mitarbeiter vor – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

*Unsere Adventskalendervarianten LINDT, LINDT CUBE und SAROTTI können nur noch bis zum 09.11.2018 bestellt werden.

Hilfecenter

Die Kalendarien für 2019 sind da!

Fast die Hälfte des Jahres ist rum. Da kann man sich schon langsam mal Gedanken um das kommende Jahr machen. Wir haben vorgesorgt und präsentieren deshalb schon jetzt die Kalendarien für 2019 zum freien Download.

Ob Jahresplaner, Schreibtischunterlagen, Wand– oder Tischkalender – die jahresaktuellen Vorlagen dazu finden Sie auf viaprinto.de auf der Produktseite des Kalenders selbst oder direkt in der Hilfe. Wählen Sie bei den Kalendern zwischen verschiedenen Designs, Formaten und Farben. Laden Sie die passende Datei herunter (unter den Vorlagen gibt es auch PowerPoint- und Word-Dokumente) und variieren Sie nach Wunsch das Layout. Nach der Konfiguration von Auflage, Versandart und Co. fügen Sie Ihren Wunschkalender dem Datenupload einfach hinzu. Fertig sind die Kalender für die Bestellung! Schon in ein paar Tagen steht dann quasi das neue Jahr bei Ihnen vor der Tür. Im Overnight-Service sogar schon am Folgetag.

Schritte-Kalendarien © viaprinto

Wir wünschen frohes Planen und erfolgreiche Messen und Meetings!

13
Juli
2016
Tutorial:

Wandkalender gestalten.

Fernab von „Clouds“ und virtuellen Kalendern verleitet der Wandkalender für die Bürowand oder den Meeting-Raum regelrecht zum Durchatmen. Mindestens 28 Tage bleibt ein und dasselbe Motiv an der Wand – komme, was wolle. Ist der Monat abgelaufen, steigt die Spannung auf das neue Motiv beim Umblättern. Dass das Anlegen von Druckdaten dafür kinderleicht ist, zeigt das Design-Büro Coformat aus Wiesbaden. In nur sechs Schritten steht der Wandkalender zur Bestellung bei viaprinto zu Verfügung.

 

#Schritt 1 Im ersten Schritt laden wir auf viaprinto.de die zum Download bereitgestellte InDesign-Datei herunter. In der Datei ist der Kalenderaufbau von 12 Monatsblättern und einem Deckblatt bereits gegeben.

wandkalender tutorial #1

#Schritt 2 Für den ersten Überblick definieren wir einen groben Aufbau des Kalenderblattes.

wandkalender-tutorial #2

#Schritt 3 Wenn der grobe Aufbau definiert ist, kann es losgehen mit dem Layouten – Bilder platzieren. Denn viaprinto bietet an, ein vorgefertigtes Kalendarium unverändert zu nutzen.

Der Gestalter kann aber auch den eigenen Stil anwenden und die Monatsinformationen entsprechend ändern. Damit wir uns dabei nicht bei jedem Monatsblatt beim Ändern von Schriftfamilie und -farbe dieselbe Arbeit machen müssen, legen wir in den Absatzformaten ein neues Format an. Wir markieren den Monat mit dem Textwerkzeug und gehen in das neue Format der Absatzformate. Im nächsten Monat können wir nun mit dem Textwerkzeug den Monatsnamen markieren und das neu angelegte und geänderte Absatzformat auswählen. Genauso kann auch bei den Wochentagen, Daten, der Kalenderwochen und Feiertagserklärung vorgegangen werden.

wandkalender-tutorial #3

#Schritt 4 Im nächsten Schritt sperren wir die Ebenen und blenden die grobe Überblicksdefinition aus, damit diese beim späteren Export nicht mehr sichtbar sind.

wandkalender-tutorial #4

#Schritt 5 Damit die Bilder im Kalender auch einer zufriedenstellenden Qualität entsprechen, überprüfen wir die Auflösung. Das geht ganz leicht über das Informations-Panel (F8).

Die Bilder haben im Idealfall mehr als 300 dpi (dots per inch/Punktdichte) und sind schon in den CMYK-Farbraum konvertiert.

wandkalender-tutorial #5

#Schritt 6 Wenn die Bildauflösung ausreichend ist, überprüfen wir anschließend den Anschnitt im Dokument. Unter „Anschnitt und Infobereich“ sollte Oben, Unten, Links und Rechts jeweils ein Anschnitt von drei Millimetern gegeben sein. Dadurch vermeiden wir weiße Randblitzer im finalen Druckerzeugnis.

Wenn alles passt, können wir den Kalender für den Upload auf viaprinto vorbereiten. Dazu wir der Kalender als PDF-X1 exportiert. Unser Tipp: Nicht vergessen, den Anschnitt mit zu exportieren!

wandkalender-tutorial #6

#Schritt 7 Wenn wir die Druckdaten hochgeladen haben, dann können wir den Kalender in der Online-Vorschau nochmal betrachten und den Druck beauftragen.

wandkalender-tutorial #7

Wandkalender erhält man bei viaprinto auf Wunsch mit 13, 14 oder 15 Blättern ab Auflage eins bis zu 50.000 Exemplare. Zudem kann die Vorderseite mit Folienkaschierung oder UV-Lack veredelt werden. Zum besseren Schutz beim Versand schweißt viaprinto die Kalender auch einzeln ein.

29
Juni
2016
Neue 3- und 4-Monats-Kalender

Nicht alles auf einmal – das Jahr in Portionen bitte.

Sie wollen geordnet und planbar die Zukunft gestalten? Kein Problem! Unsere Kalenderneuzugänge helfen, wo sie können. Das sind die neuen Ordnungshüter: 3-Monats– und 4-Monats-Kalender in den Varianten Ein- und Mehrblock. Mit ihnen können Sie sich das Jahr in mehr Übersichtlichkeit aufteilen – in  dreier oder vierer Portionen, wenn man so will.

Ist der Monat leider, oder zum Glück, je nach Blickwinkel, abgelaufen, reicht ein beherztes Reißen am Kalenderblock und die Planung beginnt mit einem neuen Monat von vorn. Die Übersicht erhalten Sie bei uns auf einem, drei bzw. vier einzelnen Abtrennblöcken. Für sicheren Halt an der Wand sorgt ein Aufhängeloch, das bei der Mehrblockvariante mit Metall verstärkt ist.

4_monats_kalender © viaprinto

4-Monats-Kalender in der Einblock- und Mehrblockvariante. ©viaprinto

3_monats_kalender ©viaprinto

Das Pendant für die Darstellung von drei Monaten auf einem Blick. ©viaprinto

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag für Tag rückt ein roter Schieber weiter und gibt Orientierung, wenn die Stunden nur so vorbei fliegen. 365 Tage unveränderlich bleibt: Ihr Lieblingsmotiv, das Firmenlogo oder die Werbebotschaft über dem Kalendarium. Auf das 350 g Postkartenpapier kommt Ihr Wunschdruck besonders gut zur Geltung. Gestalten Sie die Werbefläche von 300 x 150 mm bei den Einblock-Varianten und 330 x 700 sowie 330 x 900 mm bei den Mehrblock-Varianten ganz wie sie mögen. Aber denken Sie dran: Ein und dasselbe Motiv für ein ganzes Jahr!

Bedenken Sie bei den Mehrblock-Varianten auch die 22 mm breiten Zwischenleisten, die sie ebenfalls mit Ihren Firmendaten „befüllen“ können. Bei der Gestaltung Ihrer Kalender greifen wir Ihnen mit unseren Dateivorlagen auf den Hilfeseiten unter die Arme. Sie gestalten den Hintergrund – wir kümmern uns um die Kalenderblöcke.

Möchten Sie auch Ihre Geschäftspartner oder Kunden mit Ihren Kalendern beglücken, können Sie die Mehrblockvarianten bis auf das porto-günstigere B4-Format falten. Ab die Post und Aufgehängt!