13
Juli
2012

viaprinto bietet jetzt individuelle Kalender.

Personalisierte Wandkalender und Jahresplaner eignen sich als individuelles Geschenk für Mitarbeiter und Kunden. Sie sind ein schöner und zugleich praktischer Anblick für das eigene Zuhause oder im Büro. viaprinto, Online-Druckerei von CEWE, hat sein umfangreiches Angebot nun um diese beiden Produkte ergänzt. Ab sofort können die übersichtlichen Drucksachen in verschiedenen Formaten bestellt werden. Mit leicht zu handhabenden Vorlagen können auch Druck-Neulinge eigene Kalender und Jahresplaner mit ihren Bildern gestalten.

„Mit der Erweiterung unserer Angebote um Kalender erhalten unsere Kunden praktische, individuelle Begleiter durch das ganze Jahr“, sagt Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von viaprinto. Ob für Jahresplaner oder Wandkalender, es gilt: Eine Mindestbestellmenge wird nicht verlangt. Gerade bei Produkten, die nur einmal im Jahr bestellt werden, ein hoher Mehrwert.

Bei den Wandkalendern können viaprinto-Kunden zwischen DIN A4 und A3 jeweils hoch oder quer als Formate auswählen. Für einen hochwertigen Bilderdruck stehen 170 Gramm oder 250 Gramm Papier in matt und glänzend zur Verfügung. Die einfache Benutzeroberfläche der Online-Druckerei bietet den Kunden eine Vorauswahl verschiedenster Kalendervorlagen, die mit Bildern gefüllt werden können. Damit können einfach und schnell hochwertige Ergebnisse erzielt werden. Die Vorschau von viaprinto zeigt bereits vor dem Druck zuverlässig, wie der Kalender nach dem Druck aussehen wird. Zur weiteren Individualisierung kann bei der Twin Loop Wired-O-Spiralbindung sowie bei der Kalenderaufhängung zwischen Weiß, Schwarz und Silber gewählt werden.

Zudem können bei der Online-Druckerei Jahresplaner beispielsweise in den Formaten DIN A1, A2 und A3 sowie DIN B1 und B2 jeweils im Querformat bestellt werden. Zur Auswahl stehen dabei 120 oder 135 Gramm Plakatpapier für einen Farbdruck in hoher Qualität. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Unternehmen ein einziges Exemplar oder 5000 Stück zum Beispiel für Mitarbeiter oder Kunden ordert – viaprinto verzichtet wie bei zahlreichen anderen Druckprodukten auf eine Mindestbestellmenge.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.