Beiträge

25
Juli
2019
viaprinto Wissen

Frisch aufgetischt? Wir zeigen Ihnen wie.

Der Tischkalender Metall ist ein wahrer Hingucker auf jedem Tisch – ob in Farbe oder als Edelstahlvariante. Er eignet sich hervorragend, um eine Werbebotschaft dauerhaft zu transportieren oder das Logo des eigenen Unternehmens stets bei Kunden und Geschäftspartnern präsent zu haben.

Wie aber wird er gestaltet? Was muss beachtet werden? Wie wird die Datei angelegt?
Keine Sorge, Stefan Riedl von PSD Tutorials klärt in seinem brandneuen Tutorial darüber auf. Er zeigt, wie Sie den Tischkalender Metall in einen individuellen Blickfang verwandeln.

Besonderes Highlight? Am Ende des Videos wartet ein spannendes Unboxing der gestalteten Kalender auf Sie:

7
Juni
2019
NEU: TISCHKALENDER METALL

Von Kopf bis Fuß auf 2020 eingestellt

Unsere Kalender-Vielfalt bekommt Zuwachs: den Tischkalender Metall. Als stabiler Alltagshelfer macht er auf jedem Tisch eine gute Figur und erledigt im Büro seinen Job immer zuverlässig und diszipliniert.

Ihre Botschaft sitzt prominent platziert auf Kopf und Fuß des Kalenders – aufmerksamkeitsstark und stets präsent. Die ideale Größe für Ihr Logo oder Ihren Slogan. Gefertigt ist diese Kalendervariante entweder aus pulverbeschichtetem Feinblech oder gebürstetem Edelstahl.

Farbliche Auswahl: blau, grün, rot, schwarz, orange, weiß, anthrazit (alle auf pulverbeschichteter Oberfläche) oder ohne Farbauftrag (Edelstahl gebürstet)

Der Kalendarienblock umfasst 12 Seiten, auf denen jeweils drei Monate abgebildet sind. Den Abschluss bildet eine dünne Magnetseite, mit der das Kalendarium am Metall befestigt wird. Der Clou: mit den Tischkalendern vorplanen – und gleich einen zweiten Kalenderblock für das folgende Jahr mitbestellen!