12
Mai
2016
planen_top ©viaprinto
same but different

Unsere XXL-Version vom „doppelten Lottchen“: Stoffbanner und Planen

Kennen Sie Zwillinge? Sie sehen sich zum Verwechseln ähnlich und sind doch unterschiedlich. Der eine ist mehr in sich gekehrt, während der andere aus sich heraus geht. Genauso „verhalten sich“, wenn man so will, unsere beiden Neuheiten aus der Werbetechnik, Planen und Stoffbanner.

Der Betrachter sieht zunächst keinen Unterschied, wenn beide als riesige Werbeflächen vor ihm hängen. Dabei kann man sie recht einfach auseinander halten: Stoffbanner sind die leichten aber reißfesten Bahnen aus Displaystoff. Von unseren Beachflags kennen Sie vielleicht den Fahnenstoff, den wir nun auch für Stoffbanner anbieten. Diese werden meist in Innenräumen, aber auch außen aufgehängt. Aber – und jetzt kommen wir zu den Planen – witterungsbeständiger und pflegeleichter sind die Materialien aus PVC und Mesh-Gewebe. Letzteres hält sich formstabil in der stärksten Brise, da die Gewebestruktur Wind gut durchlässt.

stoffbanner ©viaprinto

Ganz neu bei viaprinto: Stoffbanner. Die Textil-Displays eigenen sich gut für großflächige Werbung oder Hinweise, etwa an Gerüsten. ©viaprinto

Bewußt robust im Großformat

Großspurig, besser gesagt großflächig, können beide gleich gut. Deswegen eignen sie sich besser als viele andere Displays für weiträumige Botschaften, die auch in der letzten Reihe oder im Vorbeifahren erkennbar sein sollen.

Für jeden Ort und Zweck haben wir den richtigenStoff: Wir bieten unsere Banner und Planen in vier Materialien mit Kantenlängen von 0,5 bis, jawohl, vier Metern an:

  • glatte Frontlit PVC-Plane in 500 g/m²
  • absolut blickdichte Blockout-PVC-Plane in 760 g/m²
  • lichtdurchlässige Netzgitterplane aus 300 g/m²-starkem PVC-Mesh-Gewebe
  • in 110 und 210 g/m² Fahnen- und Displaystoff
Rolle-Planen ©viaprinto

Von der Rolle: unsere PVC-Materialien für Werbeplanen.

viaprinto nutzt ausschließlich hochwertige Materialien, die einer der strengsten Baustoffklassen entsprechen: B1 – schwer entflammbar. Alle Stoffe können farbig bedruckt werden, die Blockout-Plane sogar beidseitig. Verwendet wird natürlich UV-beständige Farbe, damit auch die dauerhafteste Anwendung im Freien dem Design kein Abbruch tut und nichts ausbleichen kann.

Gut aufgehängt

Öse für die Aufhängung ©viaprinto

Gibt Bannern und Planen guten Halt: eingelassene Metallösen. ©viaprinto

Karabiner bei Stoffbannern ©viaprinto

Haken die Stoffbanner überall ein: eingenähte Karabinerhaken. ©viaprinto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für jeden Aufhänger etwas dabei: Damit Ihre Botschaften auch ordentlich und faltenfrei an Baugerüsten, bei Großveranstaltungen oder an Hauswänden werben können, empfehlen wir entweder Ösen in den Ecken oder rundum, einen Hohlsaum an den Kanten oder in den Ecken eingenähte Karabiner bei den leichten Stoffbannern.

Im großen Stil werben und bekanntmachen bedeutet auch, besonderes Augenmerk auf die Gestaltung der Planen und Banner zu legen: nicht zu kleinteilig, aber auffallend, nur die relevanten Informationen. Schließlich soll der Betrachter auf den ersten Blick die Aussage erkennen können. Weitere Tipps zur Gestaltung und Erstellung von Bannern und Planen gibt es im Artikel „Ist es nicht plakativ, ist es kein Plakat.“

Wenn groß nicht groß genug für Ihre Botschaft ist, dann sind unsere Planen und Stoffbanner genau das Richtige.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.