1
Oktober
2015
Plastikkarten & Taschenkalender

Beständigkeit hat einen Namen: Plastikkarten. Neu bei viaprinto.

Ob als Scheckkarten oder auch Kalender für die Tasche: Die Plastikkarten versprechen Robustheit und Vielseitigkeit. Das Geheimnis liegt im Material.

Weg vom reinen Papier, hin zu neuen Ufern: Wir von viaprinto blicken weiter über den Online-Druck-Tellerrand hinaus und wachsen nun auch um die Plastikkarten. Ist ja auch logisch, schließlich benötigen Sie im Unternehmen nicht nur Loseblatt, Broschüren oder Flyer. In so ein Werbeportfolio gliedern sich die Plastikkarten geradezu nahtlos ein. Sie sind als Gutscheine, Eintrittsbilletts oder auch Mitlgiedsausweise vielfältig zu gebrauchen. Da ist Ihrer Phantasie keine Grenze gesetzt. Außerdem sind sie auch praktisch als Taschenkalender einsetzbar, aber dazu kommen wir später. Widmen wir uns zunächst den Produktausprägungen dieser Meister.

Die Karten aus einem Hart PVC. Hart PVC ist in weiß erhältlich mit einer Stärke von 0,6 mm (760 g/m²).

Das Besondere an unserem Format: Sie können sie in 86 x 54 mm bzw. 54 x 86 mm zusammenkonfigurieren. Das ist genau die Größe, die Sie benötigen, um dem genormten Scheckkarten-Format zu entsprechen. Dementsprechend haben Sie die Garantie, dass die Karten in genormte Lesegeräte passen, da sie mit der ISO/IEC 7810 konform gehen.

Die Plastikkarten besitzen übrigens immer abgerundete Ecken; sind in den Auflagen 100 bis 20.000 Exemplare sowie in einer zweiseitigen oder einseitigen Farbigkeit erhältlich.

Wie auch bei den Visitenkarten möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie bei Programmen wie InDesign (nicht Word) das Endformat plus Beschnitt einberechnen. Grafische Elemente bitte über den Rand hinausragen lassen, damit keine Blitzer entstehen. Und Schriften mit einem Sicherheitsabstand zum Rand platzieren, damit die Drucktoleranzen berücksichtigt werden können.

20150930_taschenkalender_blog

Möchten Sie die neuen Karten aus Kunststoff auch als Taschenkalender und damit als Werbeträger einsetzen, dann unterstützen wir Sie gerne dabei: Platzieren Sie beispielsweise auf der Vorderseite Ihr Logo oder Claim je nach Corporate Design und auf der Rückseite können Sie einen Kalender mit einbinden. Sie finden Layout Vorlagen zum Download in der Hilfe. Hier stehen Ihnen Kalendarien in den Farben blau (hell und dunkel), grün, orange, rot und grau zur Verfügung. Natürlich in den Ausprägungen hoch oder quer.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.