Startseite

>

Werkzeuge für die Welt

Kundenportrait

Werkzeuge für die Welt

Es klingt wie eine amerikanische Erfolgsstory: 1990 kommen die Brüder Nipper aus Molbergen im Landkreis Cloppenburg, auf die Geschäftsidee, einen Werkzeugschleif- und Vertriebsservice anzubieten. Mit lediglich einer Maschine legten die beiden Unternehmer damals in der heimischen Garage los. Nur 34 Jahre später ist aus dem Garagenteam ein Kleinständisches Inhabergeführtes Unternehmen in der nationalen und internationalen Zulieferindustrie geworden.

Kunden aus Automobilbranche, Flugzeughersteller oder Medizintechnik

Die Tochter und Nichte der beiden Unternehmensgründer, Laura Nipper, leitet nun die Nipper GmbH mit rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Lastrup. „Für mich waren laute Maschinen und Schleifgeräusche immer etwas ganz normales“, sagt die 32-Jährige. Individuelle Werkzeuge, Groß- und Kleinserien zum präzisen Bohren und Fräsen stellt sie hier mit ihrem Team für die Automobil- oder Flugzeugbranche her. „Unsere Produkte werden in ganz Deutschland gebraucht, aber der Markt international, etwa nach Mexiko, China oder die USA wächst.“

“Ich mag es, wenn die Dinge gut und simpel funktionieren.”

Laura Nipper, Geschäftsführerin Nipper GmbH

Sonderanfertigungen mit Zuverlässigkeit

Individuelle Anfertigungen, ein nutzerfreundliches Onlineportal, Präzision – all das setzt Laura Nipper nicht nur mit ihrer Fima um, sondern findet es auch bei viaprinto wieder. „Ich mag es, wenn die Dinge gut und simpel funktionieren, ein Ansprechpartner da ist. Deswegen fiel und fällt die Entscheidung beim Druck von Firmenbroschüren oder Katalogen immer auf viaprinto.“ So wie bei den neuen Hardcovervarianten mit Fadenheftung oder mit Layflat: Die Hingabe zur Produktion der Präzisionswerkzeuge wird in den Hardcovern besonders deutlich, da vor allem die Bilder Platz haben, für sich zu sprechen.