5
August
2014
Ordnung darf sein:

Die neuen Abheftstreifen für Spiralbindungen.

Trainer und Berater, Unterlagendirigenten und Archivhüter aufgepasst: Wir machen das Arbeiten wieder einen Schritt einfacher – mit den neuen Abheftstreifen.

Sie sind unauffällig, simpel und doch so effektiv: die kleinen schmalen transparenten Folien mit Lochung. Bei der Produktion einer Spiralbindung hängen sie an der Twin Loop Wire-O aus Metall (schwarz oder Silber) und sind zwischen dem Deckblatt aus stabiler Kunststoff-Folie (matt oder glänzend) und der Rückseite platziert. Die Rückseite ist übrigens frei auszuwählen aus 400 g/m² Chromokarton (weiß glänzend) oder 320 g/m² Karton (schwarz oder grau matt) – sie schützen die bis zu 300 Seiten starken Unterlagen vor äußeren Einflüssen und halten stabil.

Die 34-Lochungen passen zu verschiedenen Ordner oder Mappen mit 2- oder 4-Ring-Mechanik. Perfekt für das Archivieren von Schulungsunterlagen oder Anleitungen – all das, wofür eine Spiralbindung eben besonders gut geeignet ist.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.