Veredelung

Für Hochwertigkeit und zum Schutz

Bei einer Vielzahl an viaprinto-Produkten haben Sie die Möglichkeit, sich für die Option der Veredelung zu entscheiden. Damit wirken Drucke zum einen in Optik und Haptik wertiger und zum anderen sind sie vor äußeren Einflüssen und Farbabrieb besser geschützt. Sie können Folienkaschierung in matt und glänzend oder UV-Lackierung in matt und glänzend sowie „ohne Veredelung“ auswählen.

Folienkaschierung

Die Folienkaschierung bietet einen guten Schutz vor Schmutz und Gebrauchsspuren. Die Variante „matt“ reduziert ungewollte Lichtreflexe. „Glanz“ verleiht den Farben mehr Brillanz. Kaschiert werden können: Hardcover, Softcover, Broschüren, Flyer, Flyer Einbruchfalz, Flyer Wickel- und Zickzackfalz, Grußkarten, Taschenkalender, Plastikkarten, Wandkalender und Ringordner.

UV-Lackierung

Die UV-Lackierung zeichnet sich durch eine widerstandsfähige Kunststoffbeschichtung aus, die durch UV-Strahlen ihre Aushärtung erfährt. In der Version „matt“ kommen Farben intensiv heraus. Fällt die Wahl auf „glanz“, dann addiert sich noch eine Brillanz der Farbbilder hinzu. UV-Lackierung gibt es optional für: Softcover, Broschüren, Flyer, Flyer Einbruchfalz, Flyer Wickel- und Zickzackfalz, Grußkarten, Wandkalender, Visitenkarten und Plakate.

partieller UV-Lack

Fühlen Sie das? Nur bestimmte Bereiche Ihres Drucks werden durch den UV-Lack hervorgehoben. Durch abwechselnd lackierte und nicht lackierte Stellen entstehen interessante visuelle und haptische Effekte. Die richtige Dicke und die richtige Größe der zu lackierenden Stellen sollte beachtet werden: Schriftgröße mindestens 12 Punkt, Linienstärke mindestens 2 Punkt (0,7 mm). Zudem dürfen Lackflächen nicht gefalzt oder angeschnitten werden, achten Sie deshalb auf genügend Abstand zur Falz oder zum Beschnitt.

Dispersionslack

Auch wenn Sie den Dispersionslack kaum sehen, zeigt er seine Wirkung: Durch die Beschichtung ist die Papieroberfläche gegen das Abfärben geschützt. Diese Veredelung empfiehlt sich vor allem für farbintensive Entwürfe, da Farben klarer und intensiver hervortreten. Sie ist in den Ausprägungen „matt“ oder „glänzend“ erhältlich und Sie finden sie vor allem bei den Mappen vor.

Wir behalten uns vor, aus fertigungstechnischen Gründen, Bilderdruckpapiere mit Dispersionslack zu veredeln.

Relieflack

Wird der UV-Lack im Siebdruckverfahren in einer sehr hohen Schicht aufgetragen, entsteht Relieflack, auch Konturlack, Blindenschriftlack, Wassertropfenlack genannt. Durch äußerst schnelles Aushärten dieses Lacks bleibt der damit erreichte dreidimensionale Effekt erhalten. Schriften oder Bildelemente wirken dann wie eine Hochprägung und treten aus dem Druckprodukt hervor. Lackierte Flächen sollten mindestens 1 cm² groß sein, der Bedruckstoff eine Grammatur ab 300 g besitzen, die Schriftgöße mindestens 12 Punkt und Linien mindestens 3 Punkt stark sein.

Heißfolie Gold/Silber

Bei der Heißfolienprägung wird goldene oder silberne Folie auf den Bedruckstoff gebracht. Die betreffenden Grafikbereiche sind erhaben und mit metallisch glänzendem Effekt belegt. Es wird ein hoher Glanzgrad erreicht. Optisch und haptisch ein glanzvoller Auftritt.

Weiterführende Informationen

Lexikon

Fachbegriffe und Definitionen aus dem Druck ganz einfach und knapp erläutert.

Akademie

Sie benötigen detaillierte Anleitungen, wie Sie am Mac oder PC Ihre Dokumente erstellen?

Produktinformationen

Hier finden Sie Details zu Formaten, Seiten, Papieren und mehr, die unsere Produkte ausmachen.

Meine Art zu drucken.

viaprinto macht Online-Druck erlebbar — von der individuellen Beratung, über die komfortable Bedienung, bis zu begeisternden Produkten und Services.

individuell
überzeugende Lösungen in der persönlichen Beratung
komfortabel
Ihre Druckdaten in der Online-Vorschau erleben
begeisternd
in Qualität, Lieferung und Freundlichkeit