Einladungskarten online drucken

Jetzt informieren
Grußkarten

Ob Einladung, Dankeschön oder Termin: Ihre Botschaft kommt garantiert gut an. Erstellen Sie Grußkarten für Kunden oder Partner. Drucken Sie Ankündigungen, Einladungen oder sagen Sie einfach nett Hallo.

Was unsere Grußkarten auszeichnet:
  • Veredelung für haptische Akzente: Folienkaschierung, UV-Lack (auch partiell), Relieflack und Heißfolie Gold/Silber
  • Papiervielfalt pur: Bilderdruck-, Natur- oder Recyclingpapier
  • Druck zweiseitig vierfarbig oder zweiseitig schwarz-weiß
  • ab Auflage 1 bis zu 200.000 Stück
  • Zugewinn: Banderolierung mit Papiermanschette zu einzelnen Packen
Wer sagt, dass Klappkarten nur für Grüße da sind? Nachrichten, Empfehlungen oder Terminhinweise passen auch sehr gut!
Die Form macht`s: Neun Kartengrößen geben Ihren Inhalten eine Bühne - im Hoch- oder Querformat sowie quadratisch.

Edles Papier mit super Finish: Erhältlich in Grammaturen bis 300 g/m².

Dateivorlagen helfen beim Anlegen des Druckdokuments. Mehr in den Produktinformationen unserer Hilfe.

Produktbeispiele

Grußkarten

in starker Auflage 1.000
mit Lieferung in sechs Werktagen

DIN lang quer (210 x 105 mm), 300 g/m² Bilderdruck matt, Auflage: 1.000

NETTO 76,52 €
BRUTTO 91,06 €

inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei

Jetzt informieren

Grußkarten

in Auflage 500
mit Lieferung in vier Werktagen

DIN lang quer (210 x 105 mm), 170 g/m² Bilderdruck matt, Auflage: 500

NETTO 58,38 €
BRUTTO 69,47 €

inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei

Jetzt informieren

Große und kleine Auflagen für den großen oder kleinen Empfängerkreis.

Einzelstück oder, wenn es etwas mehr sein darf, bis Auflage 200.000 und banderoliert im Bündel.

Wunschprodukt nicht gefunden?

Wir helfen Ihnen gerne: Für individuelle Anforderungen rufen Sie uns kostenfrei an.

Die richtige Vorbereitung zum Einladungskarten drucken

Einladungskarten drucken lassen: Darauf kommt es an!

Wenn Sie Einladungen drucken, steht ein spezielles Ereignis ins Haus. Sie können den Kartendruck auch für ein Dankeschön nutzen, nachdem ein Event stattgefunden hat. Unsere Einladungskarten eignen sich für viele Gelegenheiten. Wir bieten hochwertigen Druck, der gerade bei Layouts mit Bildern und Grafiken wichtig ist. Machen Sie Ihre Einladungskarte zum kleinen Kunstwerk, das mehr kann, als nur zu informieren.

Eine Karte als Eyecatcher gestalten

Die Einladungskarte ist immer auch ein Werbemittel. Sie repräsentiert Ihre Firma oder Ihren Store, Ihre Agentur oder Ihren Handwerksbetrieb. Ganz gleich, in welcher Branche Sie tätig sind: Der Aha-Effekt ist wichtig. 3 Ideen, um mit einer Karte zu punkten, sind diese:

1. Die Klappkarte mit Überraschung

Machen Sie mit Ihrer Einladung außen neugierig und präsentieren Sie im Innenteil die wichtige Botschaft. Mit einem gefalzten Flyer oder einer Klappkarte lässt sich dies leicht verwirklichen. Oft ist Minimalismus auf der Vorderseite ratsam, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Ein einzelnes Wort, ein Bild ohne Text oder eine Frage sind gute Möglichkeiten, um den Leser zum Aufblättern zu bewegen.

2. Das Format als Hingucker

Wenn Sie Einladungskarten bestellen, können Sie aus neun Kartengrößen wählen. Probieren Sie aus, wie eine quadratische Karte ankommt oder was Ihre Kunden zu einer Karte in Übergröße sagen. Seien Sie mutig! Mit unseren vielen Formaten und Papiersorten haben Sie eine große Auswahl, um Individualität in die Gestaltung zu bringen. Auch eine sehr kleine Karte mit 10 x 10 cm kann den gewünschten Überraschungseffekt erzeugen.

3. Die Karte mit Spruch

Ein passendes Zitat, ein lustiger Slogan oder ein Claim, der zum Nachdenken auffordert, sind für die Einladungspostkarte der Renner. Menschen lieben Sprüche. Je pfiffiger der Spruch ist, umso neugieriger werden die Eingeladenen auf Ihre Veranstaltung sein.

Wichtige Punkte für den Druck einer Einladungskarte

Achten Sie auf die folgenden Faktoren, damit die Einladung zum Erfolg führt.

Einladungskarte rechtzeitig verschicken

Der richtige Zeitpunkt, um die Karte zu verschicken, ist vom Anlass abhängig. Hochzeitseinladungen können ruhig mehrere Monate vorher versandt werden. Die Einladung zum Sommerfest hingegen macht im Winter wenig Sinn. Legen Sie ein Datum fest, bis wann die Eingeladenen zu- oder absagen sollten, damit Sie besser planen können.

Alle wichtigen Daten aufdrucken lassen

Die wichtigsten Informationen sollten Sie auf die Einladungen drucken lassen und vor dem Bestellen gründlich prüfen, ob alles enthalten ist, wie

  • Anlass
  • Datum
  • Uhrzeit
  • Ort
  • Zusage/Absage bis ...
  • Dresscode
  • Geschenke erwünscht/nicht erwünscht
  • Begleitung willkommen oder nicht

Die richtige Papierauswahl

Wichtig ist auch, wer einlädt. Möchten Sie die Karte als Gastgeber selbst unterschreiben, achten Sie bei der Papierauswahl darauf, dass es sich um beschreibbares Papier handelt, beispielsweise um das Offsetpapier. Bei besonders offiziellen Anlässen, wie der Eröffnung eines Betriebes, einer Jubiläumsfeier oder einer Ehrung ist eine hohe Papierqualität mit Veredelung für die Karte von Vorteil. Die Haptik wird dadurch entsprechend positiv beeinflusst. Masseneinladungen, wie für ein Festival, eine Sportveranstaltung oder zu einem Mega-Event, können Sie auf leichtes, faltbares Flyerpapier drucken lassen. Das hält die Kosten niedrig und die Karte lässt sich bequem in die Hosentasche stecken.