Beiträge

9
Januar
2018
Hunger kommt beim Essen

Wir bitten zu Tisch mit Gastrowundern und Speisekarten.

Wer ist die wichtigste Person in einem Restaurant? Der Gast! Alles dreht sich um ihn und seine Zufriedenheit. Wie und was an einen Gast kommuniziert wird, hängt davon ab welchen Anspruch die Lokalität selbst hat: das gehobene Sternerestaurant, der obligatorische Italiener um die Ecke, das gutbürgerliche Lokal oder der hippe Molekulargastronom der neuerdings „the place to be“ ist.

 

Dieses Papier lässt Sie nicht im Stich

Sehen Sie das?! Diesem Synthetikpapier macht Wasser nichts aus!

Das Erste, was Ihre Gourmet-Gäste in die Hand nehmen, ist natürlich die Speisekarte. In Text und Aufmachung spiegelt sie im besten Fall das Ansinnen der Küche und des angebotenen Gesamtkonzepts des Chefs wider. Schon beim Griff zur Speiskarte wird schnell deutlich, wohin der Hase läuft. Deswegen haben wir in Sachen Papier für Ihren Betrieb das Beste ausgesucht: Das synthetische Papier Yupo Blue®! Es ist ein wahrer Dauergast, denn es hat unfassbar viel Ausdauer beim Umblättern, Aufschlagen und Zurückblättern. Es hält sogar dem kräftigsten Regenschauer stand, denn es ist absolut wasserfest. Weder zerkratzt das Papier, noch splittert es ab oder knickt ein. Ein wirkliches Gastrowunder! Das Synthetikpapier mit einer Grammatur von 234 g/m², ebenso wie das Bilderdruck- und Offsetpapier, bilden Farben und Konturen brillant und scharf ab. Da lohnen sich beeindruckend-schmackhafte Abbildungen der Künste Ihres Küchenchefs.

 

Die Karte, äh, eine Auflistung bitte

Sie haben die Wahl aus gebundenen, gefalzten Karten oder einzelnen Blättern:

 

  • Speisekarten mit Spiralbindung: Mit vier bis 28 Seiten im Umfang bedrucken wir die Seiten vierfarbig oder schwarz-weiß. Solide und strapazierfähig ist die Twin Loop Wire-O-Bindung in Schwarz, Silber oder Weiß, die durch eckige Löcher führt.
  • Speisekarten Einlegeblätter: Ergänzen Sie einzelne Seiten Ihrer Speisekarte oder aktualisieren Sie Ihr Angebot. Die Einlegeblätter sind von vier bis 28 Seiten bestellbar. Mit 14 Formaten in hoch, quer und quadratisch. Natürlich bedrucken wir Ihre Blätter einseitig oder zweiseitig in Farbe oder schwarz-weiß.
  • Speisekarten Einbruchfalz: Ein Falz in der Mitte eröffnet kulinarische Welten. Sie sind ab Auflage 1 bis zu 250 Exemplaren bestellbar. Im Hoch- oder Querformat und quadratisch haben Sie die Wahl aus 14 Formaten. Darunter auch halbe oder drittel DIN lang.
  • Speisekarten plano: Ideal für das Saisongeschäft oder für wenige aber besondere Specials. Ganze 18 Formate und Einzelauflagen sind möglich. Der Druck erfolgt zweiseitig-farbig oder schwarz-weiß.
  • Speisekarten Wickelfalz: Eine raffinierte Bühne für Ihre Speisen und Getränke. Der Falz öffnet den Blick auf sechs gestaltbare Seiten, die wir in zehn Formaten anbieten.

Wohl bekomms!