Beiträge

7
September
2017
Portrait

Adventskalender vom Automobilzulieferer.

Die Vierol AG entwickelt Autoteile, die von Oldenburg aus in rund 125 Länder verschickt werden. Mit rund 180 Mitarbeitern und drei Tochtergesellschaften im Ausland verliert der Autoteilezulieferer dabei nicht den Blick für die kleinen Freuden: Seit einigen Jahren beglückt das Unternehmen seine Kunden mit Adventskalendern – natürlich mit Schokolade gefüllt. Wir haben mal in der Marketingabteilung bei Sina Schröder und Vanessa Janich nachgefragt, wo die Kalender eigentlich landen….

 

Vanessa Janich (links) und Sina Schröder aus dem Marketingteam der Vierol AG.
©Vierol AG

Die Kalender werden in großen Mengen versendet. Wo genau sitzen die Empfänger?

„Unsere Adventskalender erfreuen quasi ganz Europa. Von Großbritannien, über Malta und Estland bis Slowenien – es ist uns ein Bedürfnis, unseren Kunden in diesen Ländern seit einigen Jahren die Weihnachtszeit zu versüßen und auch unsere Adventskultur zu teilen.“

 

Wie viele Empfänger erreicht die Vierol AG mit den Kalendern und wie ist die Resonanz?

„Rund 500 Kunden im In- und Ausland bekommen Ende November unsere Adventskalender zugeschickt. Und die Reaktion ist wirklich toll. Viele Kunden bedanken sich und wollen oft schon Anfang November wissen, wann die neuen Kalender wieder versandt werden.“

 

Neben den Adventskalendern ließ die Vierol AG bereits andere Prints bei viaprinto drucken. Welche Bedingungen sehen Sie bei uns erfüllt, worauf wird in Sachen Online-Druck Wert gelegt?

„Zunächst ist die Qualität bei viaprinto hervorragend. Dann geben Sie uns auch die Flexibilität, die wir brauchen, um außergewöhnliche Druckprodukte umzusetzen. Da denke ich an Personalisierungen oder aufwändige Falzungen, wie jetzt gerade wieder bei unseren Postern. Der Service ist super, wir werden fantastisch beraten und auch die Lieferzeiten sind kurz.“

 

 

Vierol AG, Karlstr. 19, 26123 Oldenburg, www.vierol.de

 

 

 

 

29
August
2017
Kundenstimmen

Das sagen unsere Kunden | August 2017.

„Supereinfache Gestaltung, dank Vorlagen-Download. Aussagekräftiges Musterheft zur Materialauswahl. Sehr schnelle, unkomplizierte Hilfe per Email. Letztendlich ein tolles Buch in Top-Qualität und das auch noch schnell geliefert.“

28.8.

 

„Bestellung im Internet ist total easy für schwierige Fragen kann man anrufen und hat sogar sofort jemanden am Telefon. Die Lieferung ist schnell und die Qualität ist auch super.“

28.8.

 

„Beeindruckend, die hohe Qualität der Druckerzeugnisse, die schnelle Auslieferung und die freundliche Kundenbetreuung. Immer wieder gerne.“

27.8.

 

„Einfache Eingabe der Konfiguration auf der Website. Schnelle Lieferung und gutes Produkt. Auf jeden Fall weiter zu empfehlen.“

25.8.

 

„Ich habe bereits mehrere Bücher bei viaprinto drucken lassen. Alle Aufträge wurden pünktlich und in sehr guter Qualität geliefert.“

22.8.

 

„Wie immer ging es rasch mit der Lieferung und war die Qualität der gelieferten Plakate vorzüglich.“

21.8.

 

„Die bestellte Ware (Flyer in Wickelfalz in hoher Auflage) ist in guter Qualität. Die Beratung durch viaprinto wirklich top (Eingehen auf Unsicherheiten des Kunden, telefonische Beratung zu Korrekturvorschlägen und Hilfe bei der Umsetzung – ohne Aufpreis). Lieferung drei Tage schneller als angekündigt. Nur eine präzisere Ankündigung der Anlieferung durch die Spedition hätte die Sache toppen können.“

21.8.

 

„Die Webseite war gut gestaltet und intuitiv zu bedienen, es steht eine große Auswahl von Formaten zur Verfügung. Auch die Hilfeseiten waren (besonders für Laien wie mich) sehr hilfreich. Die Druckergebnisse waren zu 100 Prozent erwartungskonform. Der Versand war sehr schnell, die Lieferung erfolgte stets früher als in den Bestätigungsmails angekündigt. Die Verpackung war professionell. Empfehlenswert.“

20.8.

 

„Super gelaufen, tolle Qualität. Bitte bleibt so.“

20.8.

 

„Es war alles ruckzuck geklärt alles gut zu verstehen und auch der Versand super schnell danke.“

17.8.

 

„Zugegeben hatte ich für den Preis Kompromisse erwartet. Diese brauchten wir aber nicht eingehen, denn die Druckqualität mit allem was dazu gehört war einwandfrei. Wenn das so bleibt und auch der Preis stabil ist, werden wir noch sehr sehr oft Geschäftspapiere und weitere Druckwaren bei viaprinto bestellen. Super sagt Fachdienst für Arbeitssicherheit Dirk Reine.“

17.8.

 

„Alles perfekt und leicht zu händeln.“

9.8.

 

„Sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter. Dies ist für mich besonders wichtig, gerade wenn man nicht so häufig mit dieser Materie (Druckdaten) beschäftigt ist. Wir (Der Verein) fühlen uns hier gut betreut.“

9.8.

 

„viaprinto hat eine übersichtlich gestaltete Website mit sehr guten Hilfen, welche es für mich als Amateur Grafiker einfach macht, ansprechende Druckwaren produzieren zu lassen. Die Qualität der Druckwaren stimmt mit einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis.“

7.8.

 

„Einfach Top. Kleine Not-Auflage abends bestellt und morgens da. Tolle Vorlagen in allen gängigen Formaten, um nichts falsch aufzubauen. Im Gegensatz zu manch einem Konkurrenten PDF-Transparenzen etc. möglich. Shop sowohl für Privatkunden als auch für Profis top. Druck-Qualität und Weiterverarbeitung vorbildlich. Fazit: Für mich die beste Wahl für den Online-Druck.“

6.8.

 

„Super und zur vollsten Zufriedenheit. Angefangen beim Interface der Website, den zahlreichen Auswahlmöglichkeiten und auch dem zugeschickten Papiermusterbuch. Das Endergebnis kann sich auch sehen lassen. Alles super und sehr zufriedenstellend gelaufen.“

5.8.

 

„Postkartendruck war für den Preis total in Ordnung. Lieferung war gut. Die Informationen die man online bekommt + Musterdokumente + Druckvorbereitung sind super.“

4.8.

10
Juli
2017
Portrait

Über Minions und Poptales: Character-Design erobert die Welt.

Die Ähnlichkeit mit einem „Tic Tac“ in Gelb oder dem Inneren eines Überraschungseis ist verblüffend, und große Augen, hohe Stimmen und ein liebenswerter Ausdruck machen sie zu DEN Stars für Jung und Alt: die Minions. Sie sind der aktuelle und beste Beweis dafür, was mit Charakter-Design möglich ist, welchen weltweiten Ruhm das „Figurendesign“ bekommen kann.

 

Charakter für Computerspiele, Comics und Kunst

Offenbar nicht gut drauf dieser Charakter. Eine der Neu-Kreationen im Figurendesign. ©S. L. Herken

Diese, im Alltag weniger bekannte, Art der Gestaltung bezeichnet die visuell-grafische Umsetzung einer Figur für seine spätere Verwendung in Animation, Werbung, Comic oder auch bildender Kunst. „Simple Strichmännchen, großköpfige Wesen aus Fell oder Wurmfiguren mit niedlichem Blick – all diese Kreaturen entstehen auf dem Papier, entspringen dem 3D-Drucker oder werden am Rechner ‚erpixelt‘“, erklärt Sophie Lucie Herken, selbst Charakter-Designerin und Illustratorin aus Berlin.

 

 

 

„Poptales“-Ausstellung flankiert von viaprinto

Anlässlich des Pictoplasma-Festivals 2017 hatten sich Künstler, Illustratoren und Designer in Berlin getroffen. „In vielen Künstlergesprächen, Ausstellungen und Filmvorführungen hat man einen Eindruck über den heutigen Stand der Bildproduktion und die Möglichkeiten zeitgenössischer Figurenvisualisierung gewinnen können. Die Begegnungen waren aufschlussreich und richtig inspirierend“, blickt Herken zurück.

Viele Besucher strömten in die kleine Galerie in Berlin-Mitte. ©S. L. Herken

Begleitet wurde das Kreativ-Festival von der Ausstellung „Poptales“, die von Sophie Lucie Herken organisiert wurde. „An dieser Schau haben 30 verschiedene Charakter-Design-Künstler aus aller Welt teilgenommen und ihre aktuellen Werke einem großen Publikum vorgestellt.

Unterstützung für die Schau kam von viaprinto: Mit Aufklebern, Postern und Flyern wurden viele Besucher in die Galerie nach Berlin-Mitte gelockt. In unserer virtuellen Galerie haben wir den Aufkleber zum Event hervorgehoben, damit Sie sich seine aufmerksamkeitsstarke Gestaltung mal genauer ansehen können.

 

 

ÜBRIGENS:

  • viaprinto bietet Aufkleber, die klebrigen Kultobjekte, in vier Variationen: rund, quadratisch, rechteckig und oval. Schöne Effekte lassen sich schaffen mit vollflächigem Druck oder transparentem Hintergrund. Erhältlich sind sie schon ab Auflage 250 bis zu 10.000 Stück.
  • Aufkleber – wie werden sie so gestaltet, dass sie wirklich auffallen? Tipps vom Profi.

 

8
Februar
2017
Portrait

Wenn die Zeit für Fotokunst reif ist.

Es gibt Zeiten im Leben, da fordert der Geist nach Veränderung, nach Kreativität. Der Wille, sich abseits vom Alltäglichen, vom Genormten zu bewegen ist dann so stark, dass man ihm einfach nachgeben muss. Bei Norbert Grill, dem Betriebswirt aus Deggendorf, war es vor einigen Jahren soweit und er ging mit seinem Fotoapparat auf Motivsuche und ließ sich von Farben, Klängen, Gerüchen inspirieren. Das Ergebnis heute: kleine Ausstellungen, Kunstbroschüren für Künstler, großformatige Auftragsarbeiten und Wandkalender für internationale Genießer der Fotokunst – unter dem Künstlersignet „Normonie“.

Gedruckt und online – Normonie hat überall seine Galerie

Norbert Gill hat Spaß bei der Bildbearbeitung. ©privat

Norbert Grill hat Spaß bei der Bildbearbeitung. ©privat

„Zwar habe ich immer schon Fotos geschossen, zuerst analog dann digital. Doch künstlerisch konnte ich mehr oder weniger keinen geraden Strich zeichnen. Aber dann fing ich an, die Bilder digital zu bearbeiten und mit mehreren übereinandergelegten Ebenen zu experimentieren“, erinnert sich der 59-Jährige. Über unzählige You-Tube-Filme und eigene Experimente mit den Bearbeitungsprogrammen Photoshop und InDesign habe er dann seinen Stil gefunden. Surrealistische Motive, abstrakte Kompositionen oder Stadtansichten, die das schöne Postkartenmotiv verweigern und damit oft mehr über den Ort verraten, will Grill mit seinen Kunstwerken zeigen. Und das nicht nur in gedruckter Form auf Leinwand oder Fine Art Papier. Seine Facebookseite /norbert.grill.normonie ist sowas wie eine virtuelle Galerie: Hier gibt er regelmäßig seine aktuellen Werke preis und stellt sich somit der öffentlichen Kritik. Die kommt meist prompt und zwar auf Englisch, denn inzwischen hat sich Norbert Grill in der Online-Kunst-Szene einen Namen gemacht. „Amerikaner, Kanadier und Australier sind viel offener für diese Art der Kunst und Kommunikation“, stellt Norbert Grill fest.

Kunst braucht Zeit

Bis zu zwei Wochen Zeit fließt in ein Bild, bis es fertig ist, oder genauer gesagt: „Bis ich es mir selbst auch an die Wand hängen würde.“ Dabei sei es noch immer erstaunlich, dass unter seinen Augen am Monitor ausgemachte Kunst heranwachse, obwohl ein nicht-ausgebildeter Künstler am Werk sei.

viaprinto als verlässlicher Partner

„viaprinto ist mir in all der Zeit ein verlässlicher Partner, der nicht nur mich, sondern mit seinem Service auch meine nationalen und internationalen Käufer zufrieden stellt“, sagt Norbert Grill in Anspielung auf den Multi-Versand an mehrere Empfänger gleichzeitig. Die Erfolgsstory vom Betriebswirt zum Fotokünstler soll hierzulande und weltweit weiter geführt werden. Wir sind gespannt.

 

Normonie Norbert Grill, Asamstraße 20, 94469 Deggendorf, normonie.de