Ansprache

Hallo, Frau Schmidt! Hallo, Herr Müller!

Persönliche Kommunikation mit Ihren Kunden und Geschäftspartnern ist heutzutage einfacher als je zuvor. Dank digitaler Hilfsmittel ist es ein Leichtes Datenbanken aufzubauen, in denen Sie – nach Einwilligung – alle relevanten Daten abspeichern können, um sie auch zu einem späteren Zeitpunkt auf dem Schirm zu haben. Adressdaten, Geburtstage, Namensänderungen, Zuständigkeit bei einem Unternehmen – um nur eine Auswahl zu nennen.

Was aber machen Sie mit dem Wust an Daten?

Setzen Sie ihn ein? Oder ignorieren Sie das gesammelte Wissen?
Unsere Antwort darauf: Nutzen Sie ihn – aber clever! Schreiben Sie Ihre Kunden persönlich an. Oder senden Sie einem wichtigen Geschäftspartner Ihre Geburtstagsgrüße. Was bietet sich besser dazu an als Post- oder Grußkarten, die Sie in Ihrem Corporate Design gestalten?
Damit bringen Sie sich dem Kunden oder Geschäftspartner näher und Sie zeigen ihm, dass nicht nur der Arbeitsalltag zählt, sondern auch er oder sie als Person.

Heissfolie Postkarte
Partiell veredelte Postkarte in Corporate Design

Was Sie damit erreichen? Ein ganz anderes Level an Kundenkommunikation und Kundenbindung. Sie sprechen den Kunden persönlich an und erreichen damit auch, dass er sich wertgeschätzt fühlt. In einer Zeit, in der fast alles digital stattfindet, beweist ein postalischer Gruß ein Maß an Einsatz und Emotionalität, das der Arbeitsalltag selten mit sich bringt.

Handschriftlicher Gruß

Besonders geeignet für diese Art der Kommunikation sind Post- und Grußkarten, die Sie in Ihrem Corporate Design gestalten und anschließend zu unterschiedlichen Gelegenheiten mit einem handschriftlichen Gruß versehen können.
Soll es ein Schreiben sein, das zwar persönlich an Ihren Ansprechpartner gerichtet ist, das aber auch für eine ganze Zielgruppe gilt? Dann nutzen Sie Mailings! Diese cleveren Instrumente bieten Ihnen die Möglichkeit trotz einer allgemeinen Information, Ankündigung oder News die Ansprache individuell zu halten. Bei viaprinto haben Sie die Auswahl aus drei unterschiedlichen Varianten, die auf jeden Fall beim Empfänger ankommen.

Mailing-Vielfalt: Selfmailer, Postkarten-Mailing, kuvertiertes Mailing

Eine andere Art der Ansprache

Doch nicht nur das bewährte „Guten Tag, Frau XY!“ oder „Sehr geehrte Frau XY“ hat einen Platz in der persönlichen Ansprache. Flyer mit einer allgemeinen, aber doch persönlich anmutenden Ansprache können ebenso ein absoluter Blickfänger sein.
Ein Hey du! Ja, genau du! kann, wenn es gut gemacht ist, ebenfalls Lust aufs Weiterlesen machen. Damit geht ein wenig die emotionale Komponente verloren, wird aber durch Neugier ersetzt – eine weitere menschliche Eigenschaft, die Sie sich geschickt zunutze machen können. Setzen Sie interessante grafische Elemente und eine Ansprache ein, um bei einem Falzflyer die Neugier soweit zu steigern, dass er geöffnet wird. Die restlichen Seiten können Sie dann nutzen, um ausführliche Informationen über Ihr Angebot zu verbreiten.

Ganz egal wie: persönliche Kommunikation gewinnt. Und wenn es nur die Herzen Ihrer Kunden sind.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.