3
Dezember
2018
Klimaschutzwochen

Grüne Weihnachten mit viaprinto

Grün, grüner, Advent – bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr veranstalten wir die Klimaschutzwochen. In der Zeit vom 01. bis 24. Dezember wird jeder eingehende Druckauftrag klimaneutral produziert. Und das, ohne dass Sie auch nur einen Cent dafür zuzahlen. Denn wir übernehmen die Kosten.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Portalaufträge bei viaprinto.de mit integriertem CO2-Ausgleich zuzahlungsfrei drucken zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, was Sie drucken wollen: Visitenkarten, Flyer, Broschüren oder Beach-Flags. Jedes im Portfolio enthaltene Produkt ist inbegriffen.

KLIMANEUTRAL DRUCKEN, GEHT DAS?

Ja, das geht. Denn: wir haben mit ClimatePartner einen der führenden Anbieter von Klimaschutzlösungen an unserer Seite, der uns dabei hilft für den Umweltschutz einzutreten. Gemeinsam unterstützen wir ein Projekt in Papua-Neuguinea, bei dem es darum geht, dass das dortige Regenwaldgebiet mit seiner Biodiversität, seiner Vielfalt und seinem großen Baumbestand erhalten bleibt. Auf einem Gebiet von rund 600.000 Hektar werden dort jährlich knapp 400.000 Tonnen Kohlendioxid kompensiert.

Das Waldschutzprojekt April Salumei in Papua-Neuguinea, Bildquelle: ClimatePartner

KLIMASCHUTZ BEIBEHALTEN

Unsere Unterstützung endet jedoch nicht am letzten Tag des Aktionszeitraums. Auch nach dem 24.12.2018 haben Sie als Kunde bei viaprinto die Möglichkeit Ihre Erzeugnisse klimaneutral drucken zu lassen. Das Setzen eines Häkchens an der richtigen Stelle im Konfigurator ermöglicht den direkten CO2-Ausgleich. Und das sogar zu überschaubaren Kosten – bei einer Bestellung von 1.000 Flyern (135 g Bilderdruck matt, DIN A6 hoch, farbig, ohne Veredelung, ohne Perforation) beispielsweise fällt nur ein Betrag von 0,12 Euro an. Damit werden aber bereits mehrere kg Kohlendioxid kompensiert. Ein einfacher, sicherer Weg der Umwelt zu helfen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.