17
Dezember
2018
viaprinto experts

Junge Köpfe mit Blick fürs Detail: Thorben Mittrowann und Leo Lüsebrink

Thorben Mittrowann | Entwickler-Azubi

In der reinen Logik fühlt sich der 21-Jährige am wohlsten. Deswegen ist er als Auszubildender zum Fachinformatiker in einem der beiden viaprinto-Softwareentwicklerteams genau richtig aufgehoben. „Wenn etwas in der Informatik falsch ist, kann man herausfinden, weshalb es falsch ist. Das ist bei vielen anderen Berufszweigen nicht so einfach zu sagen.“
Seine Leidenschaft fürs Technische und Entwickeln lebte Thorben bereits in seinem Praktikum als Mann für Infrastruktur und technische Wartung an der Royal Grammar School im britischen Clitheroe aus. In der technischen Einführung neuer Produkte auf dem viaprinto-Portal oder im Mitaufbau des Seitenstylings kann der gebürtige Osnabrücker seine Stärken in analytischem Denken und kniffligen Situationen unter Beweis stellen. Mit Biss, großer Lust und hoch motiviert, sich mit komplexen Themen zu befassen, ist er schon jetzt gefragter Experte, der gerne in Sachen Onpage-Optimierung zu Rate gezogen wurde.

Bei viaprinto seit: 2017
Bisherige Spielfelder: Student an der WWU Münster

Geburtsort:

Osnabrück

Spezialität: Pixelgenaues Styling, responsives Verhalten, Testing und Bugfinding
Position: Auszubildender
Wichtigste Erfolge: Installation einer Umfrage auf der Bestellbestätigungsseite

Junge Köpfe mit Blick fürs Detail – bei viaprinto und bei den WWU Baskets.

Leo Carlo Lüsebrink | Guard

Leo Lüsebrink ist mit 16 Jahren der Jüngste im aktuellen Kader – damit aber keineswegs der Unerfahrenste. Im letzten Jahr hat er sich mit seiner herausragenden Leistung eine Einladung zum Nominierungslehrgang für die U16-Nationalmannschaft verdient. Mit einem Platz im Kader ist es leider nichts geworden, dafür gibt Leo jetzt in der zweiten Bundesliga Vollgas.
„Leo ist ein intelligenter Spieler mit herausragenden Fähigkeiten und kluger Selbsteinschätzung und gesunder Bodenständigkeit“, wusste Nachwuchsleistungssportkoordinator der Baskets, Frank Müller, schon im letzten Jahr. Seine exzellenten Distanzwürfe und sein Auge auf den Mitspieler helfen ihm selbst in kniffligen Situationen den Überblick zu behalten.

Bei den WWU Baskets seit: 2016
Bisherige Vereine: WWU Baskets

Geburtsort:

Münster

Spezialität: Exzellente Distanzwürfe, sein Auge für den Mitspieler
Position: Point Guard – Flügelspieler
Wichtigste Erfolge: Einladung zum Nominierungslehrgang des DBB
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.