15
März
2018
Portrait

Cool und anwendbar: Das Werk einer jungen Artdirektorin.

„Hör auf deine Augen“ ist die Devise von Lina Bach. Damit meint sie das Bauchgefühl bei der visuellen Kommunikation, das wir täglich treffen. Dass also der erste Eindruck zählt, ist für Bach sehr wichtig in ihrem Job als Designerin. Ihre Stufen zu erfolgreichen Projekten bestehen aus Kreativität, Markenbildung und Kampangenerstellung. Im Spezielleren gehört auch das Webdesign bis hin zur Illustration dazu. Dabei ist Lina Bach besonders das Herausstellen der Individualität ihrer Kunden wichtig. Mit Interviews lernt sie zunächst ihre Kunden kennen und diese lernen ihr zu vertrauen. Doch jetzt wollen wir den Spieß einmal umdrehen: Wer ist Lina Bach und was ist das Erfolgsrezept ihrer jungen Agentur?

Lina Bach ist begeisterte Designerin und lebt Ihre berufliche Freiheit mit ihrer eigenen Agentur Lina Bach Design in vollen Zügen aus. Nachdem sie schon in zwei Agenturen als Artdirektorin gearbeitet hatte und ihr dabei das kreative Gestalten und auch Umsetzen der Kundenwünsche oblagen, entschied sie sich mit 28 Jahren, auf eigenen Beinen zu stehen. Dass sie in ihrem Leben etwas mit Design machen wollte, wusste sie schon immer. In Münster hatte sie deshalb Kommunikations- und Mediendesign studiert und eine Kunstakademie besucht.

 

Namhafter Getränkehersteller zählt zu Kundenstamm

Einer der Arbeitsplätze von Lina Bach. Hier entstehen Fotos mit Oho-Effekt. ©Lina Bach Design

Auch nach zwei Jahren freut sie sich noch immer jeden Tag auf ihre Arbeit. Schließlich hat sie schon viele erfolgreiche Projekte umgesetzt, wie zum Beispiel die umfangreiche Kampagne für den Getränkehersteller Bad Meinberger. „Die Besonderheit an diesem Projekt war diese Einfachheit, wie etwa der geniale Wortwitz ‚wasserleben‘, der während des kreativen Prozesses entstand“, erinnert sich Bach.

 

Jedem Kunde wird ein „designiges“ Design auf den Leib geschneidert

Die Münsteranerin hat ihren eigenen Duktus, den sie in ihre Konzepte mit einfließen lässt. Dennoch sieht jedes neue Design natürlich ein bisschen anders aus. Bachs Rezept für das optimale Ergebnis ist ein Mix aus „designigem und coolem Aussehen, der aber trotzdem gut anwendbar ist“, erklärt sie. Jeder Kunde erhalte so sein ganz individuelles Produkt.

Die Agenturcheffin. ©Lina Bach

 

Preis für viaprinto-Produktkatalog

Auch viaprinto kam bereits in den Genuss des Lina Bach-Designs: Für das Layout unseres Produktkatalogs suchten wir eine besondere Art der Gestaltung und eine andere Herangehensweise. Entstanden ist ein Katalog mit Magazincharakter, der dazu noch preisgekrönt ist. „Mir war bei der Entwicklung wichtig, dass gerade die Qualität, die viaprinto auszeichnet, wiedergespiegelt wird und Besonderheiten, wie die Online-Vorschau, hervorgehoben werden.“ Sagen, dass man der Beste sei, könne jeder, deswegen legte sie viel Wert auf ein Design, das zu viaprinto passe und eben „das Beste“ herausstelle.

Lina Bach liebt es, sich immer wieder neuen Herausforderungen im Gestalten zu widmen und sich zum Ziel zu setzen, ihren Kunden ein erfolgreiches Ergebnis zu liefern mit dem sie sich auch wohl fühlen. „Jedes Projekt ist anders“, erklärt sie mit freudigem Unterton und sie wisse nie, was als Nächstes komme.

Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck ihrer Kreation in unserer Galerie:

Und hier ist unser preiswürdiger Produktkatalog zum Durchblättern:

Lina Bach Design, Mühlenstraße 12 – 13, 48143 Münster

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag stammt aus der Feder unserer Praktikantin Vivian Gebhardt.

 

 

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.