19
April
2017
neue Produkte

Die schnelle Kopie zum Abreißen und en bloc.

Noch ganz jung und schon mit Verstärkung: Unser jüngstes Produkt, die Selbstdurchschreibesätze (SD-Sätze), kommen so gut an, dass sie erweitert werden – und zwar um SD-Blöcke und Schnelltrennsätze.

Ihren Aufbau kennen wir schon von den SD-Sätzen: Immer vorhanden sind ein Ober- und ein Endblatt – dazwischen passen vier Mittelblätter, unterschiedlich in der Färbung in weiß, rosa, blau, gelb und grün mit einer Grammatur von feinen 53 g/m². Auch hier geben spezielle Farbkapseln auf der Blattrückseite die Schrift von der Vorderseite weiter bis zum Endblatt (57 g/m²). Das lässt nichts durch. Bedruckbar sind Vorder- und Rückseite. Auch die zweifache Lochung nach ISO-Norm am Blattkopf oder links am Rand ist allen drei Produkten gleich.

Nun die Unterschiede: 

Die SD-Blöcke sind immer geleimt zu Kopf oder links. Wir liefern Sie Ihnen mit einem Durchschreibschutz – einer Pappe, die weiteres Durchschreiben auf die folgenden Sätze verhindert. Die Pappe gibt es zum Einlegen oder an der Rückpappe verleimt zum Einklappen. Die Blöcke können zusammengesetzt werden aus 25, 50 oder 100 SD-Sätzen (ein Satz besteht aus der Wunschanzahl an Unterblättern inkl. Oberblatt).

Die Schnelltrennsätze sind im Aufbau wie die SD-Sätze, nur mit einem zusätzlichen 18 mm breiten Trennstreifen mit Perforation am oberen Blattrand.

Der SD-Block mit Durchschreibschutz zum Einklappen.

Unser Schnelltrennsatz mit dem Trennstreifen am oberen Rand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser neues Durchschreibeportfolio erleichtert Ihnen die Abläufe im Büroalltag und den Service zu Ihren Kunden im Einzel- oder Großhandel. Sie haben die Möglichkeit, Ihre selbstdurchschreibenden Produkte vollständig an Ihre individuellen Bedürfnisse und Designrichtlinien anzupassen. Natürlich sollte auch Ihr Logo bei der Gestaltung nicht fehlen. Zu guter Letzt hilft Ihnen unsere blätterbare Online-Vorschau noch vor Abschluss der Bestellung bei der Überprüfung Ihrer Druckdokumente, ob alles an der richtigen Position ist.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on Tumblr
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.