23
November
2015
viaprinto ist offizieller Druckpartner

Das Deutsche Eigenkapitalforum 2015

Vom 23. bis 25. November 2015 findet in Frankfurt erneut das Deutsche Eigenkapitalforum statt. Seit 1996 ist es eine wichtige Plattform für Unternehmer und Investoren. Wieder mit dabei: viaprinto.

„Mehrere tausend internationale Unternehmer, Investoren und Analysten sowie Teilnehmer aus der Finanzindustrie nutzen die Gelegenheit, sich vor einem professionellen Publikum zu präsentieren, gezielt Investoren anzusprechen, ihr Wissen zu vertiefen und ihr Netzwerk zu pflegen“, so die Deutsche Börse AG auf ihrer Homepage zum deutschen Eigenkapitalforum.

In diesem Jahr ist viaprinto wieder als offizieller Druckpartner mit in Frankfurt dabei. Als Druckpartner vor Ort unterstützen wir die Teilnehmer im Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center. Durch einen extra eingerichteten Service können Unternehmen ihre Geschäftsberichte, Imagebroschüren oder Analystenpräsentationen als Spiralbindungen oder Broschüren vorab in Auftrag geben. Die gedruckten Unterlagen sind rechtzeitig zum Start der Veranstaltung platziert und können, mit den aktuellen Zahlen und Fakten gespickt, an die Interessenten weitergegeben werden.  EKF Tag1 SocialMedia-9145

„Es ist – wie in jedem Jahr – eine spannende Herausforderung die produktionstechnische Hochgeschwindigkeit und logistische Herausforderung anzunehmen und die Zuverlässigkeit viaprintos unter Beweis stellen zu dürfen“, sagt Key Account Manager Thorsten Gebhardt, der auch an der Veranstaltung in Frankfurt teilnimmt.

Karolin Riehle, zuständig für Investor Relations & PR bei Eckert & Ziegler, nutzt den viaprinto Service zum Eigenkapitalforum: „viaprinto bietet eine kundenfreundliche Logistik. Die Bestellseite ist komfortabel und der Service ausgezeichneter. Immer wieder gerne!“

Sollten Sie Fragen haben, dann können Sie sich gerne an Thorsten Gebhardt wenden:

Thorsten Gebhardt
Key Account Manager
Tel.: 02534 58169-67
E-Mail:  thorsten.gebhardt@viaprinto.de

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.