11
September
2015
Akzente setzen:

Die neuen Farbkern-Visitenkarten.

Das ist also der Vistenkarte Kern: blau, gelb, grün (ob in dunkel oder hell), magenta, orange, rot und schwarz – die acht Farben der Farbkern-Visitenkarten. Neu bei viaprinto.

Jetzt wird es bunt: Mit den acht verschiedenen Farben haben Sie Auswahl, eine Visitenkarte passend zu Ihren Corporate Farben zu nutzen. (Die genauen Farbewerte finden Sie am Ende des Artikels.) So wirkt die Visitenkarte besonders edel und ist ein echter Hingucker.

Zugleich ist sie ein Gewinn für die Haptik: Das Multiloft-Papier, welches den Kern bildet, besitzt eine Grammatur von 270 g/m². Das 325 g/m² starke Extrarough white umfasst als Coverpapier wie bei einem Sandwich den Kern. Damit besitzt die neue Farbkern-Visitenkarte aufgrund aller drei Schichten eine Grammatur von insgesamt 920 g/m². Sie liegt schwerer in der Hand, was einen Eindruck von Beständigkeit und Wertigkeit hinterlässt. Ganz nebenbei zeichnet sie sich aufgrund des Volumens durch eine besondere Robustheit aus.

Extrarough white ist auch das Papier, welches Sie nach Ihren individuellen Wünschen von uns bedrucken lassen können. Hierfür einfach nach der Konfiguration die Datei hochladen und weiter „Zur Kasse“ gehen. Denken Sie beim Erstellen daran, einen Sicherheitsabstand zum Rand zu lassen, sollten Sie sich mit dem Maßen und dem Beschnitt unsicher sein, dann können Sie auch eine kostenfreie Vorlage in unserer Hilfe herunterladen.

Die klassischen Standards, die eine Visitenkarte auszeichnen, bleiben natürlich bestehen: Dazu zählt das Format von 55 x 85 mm in den Ausrichtungen hoch oder quer. Oder die Farbigkeit von 4/4 oder 4/0. Der Versand erfolgt im Economy Service bei einer Auflage von 50 bis 5000 Exemplaren.

Beachten Sie für weitere Details bitte die Farbwerte (CMYK) des Multiloft-Kerns:

blau 90 / 50 / 0 / 0
gelb 0 / 20 / 90 / 0
grün (dunkel) 50 / 20 / 70 / 0
grün (hell) 30 / 0 / 40 / 0
magenta 0 / 90 / 0 / 0
orange 0 / 50 / 70 / 0
rot 30 / 100 / 80 / 0
schwarz 0 / 0 / 0 / 100

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.