28
März
2011

Klimaneutrale Auslieferung mit viaprinto.

Nachhaltigkeit und die Schonung natürlicher Ressourcen sind für viaprinto besonders wichtig. Die Auslieferung sämtlicher Druckprodukte erfolgt deswegen CO2-neutral. Hiermit unterstützt das Unternehmen die GoGreen-Initiative der Deutschen Post DHL. Und nicht nur das: Da viaprinto keine Mindestbestellmengen fordert, gehören Überproduktionen der Vergangenheit an.

Im Rahmen der Initiative werden die durch den Transport der viaprinto-Sendungen entstehenden CO2-Emissionen nach einem zertifizierten Verfahren (ISO 14064) ermittelt. Dieser Ausstoß wird in Übereinstimmung mit dem Kyoto-Protokoll durch von der Deutschen Post DHL getragene Klimaschutzprojekte ausgeglichen.

Das Nachhaltigkeits-Konzept von viaprinto beschränkt sich jedoch nicht nur auf den Versand. Der Online-Druckdienstleister setzt sich für die verantwortungsvolle Nutzung der Ressource Papier ein und verlangt deswegen keine Mindestauflagenhöhen: Der Kunde gibt nur so viele Druckexemplare in Auftrag geben wie er tatsächlich braucht. viaprinto liefert bereits ab einem Exemplar, Überproduktionen gehören der Vergangenheit an. Das schont die Umwelt – und den Geldbeutel.

(Bildnachweis: Deutsche Post DHL)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.